04.10.08 10:10 Uhr
 62
 

Spanien: Bombenanschlag der ETA vor Gerichtsgebäude

Laut Angaben der Polizei aus Tolosa wurde vergangene Freitagnacht ein Sprengsatz in einem Rucksack auf der Treppe vor dem Gerichtsgebäude deponiert.

Am Samstagmorgen detonierte dann dieser Sprengsatz und verursachte nur einen Sachschaden an dem Gebäude. Die ETA hat diesen Anschlag zugegeben.

Seit rund 40 Jahren kämpft die ETA für ein unabhängiges Baskenland. Rund 820 Menschen wurden in dieser Zeit Opfer von Anschlägen. Von den USA und der EU wird die ETA als Terrororganisation angesehen.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Spanien, Bombe, ETA
Quelle: www.zoomer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2008 09:47 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch diese Organisation könnte nach 40 Jahren sinnlosen Anschlägen endlich mal begreifen das man so keine Lösung herbei führen kann.
Kommentar ansehen
04.10.2008 11:19 Uhr von simkla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: denen geht es es gar nicht mehr um die Sache, diese
Hirnverbrannten haben nur noch Bumm und Knall im Kopf.
Wenn in der heutigen Zeit jemand solche Anschläge ausführt,
der muß gestört sein anders kann man diese Leute nicht beschreiben. Dies gilt übrigens für alle Terroristen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?