04.10.08 02:41 Uhr
 55
 

Fußball: Karlsruhe gewinnt in Bielefeld mit 2:1

Das Freitagsspiel des 7. Spieltages zwischen Arminia Bielefeld und dem Karlsruher SC endete 1:2 (0:1).

Massimilian Porcello brachte die Karlsruher in der 15. Minute nach einem Eckball in Führung. Katongo hatte vor der Halbzeit noch die größte Chance auf den Ausgleich, doch er traf aus 20 Metern nur den Pfosten.

In der 52. Minute konnte Sebastian Freis das zweite Tor für die Gäste erzielen. In der 86. Minute gelang Nico Herzig nur noch der Anschlusstreffer für die Gastgeber.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bielefeld, Karlsruhe
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2008 02:05 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdienter Sieg für den Karlsruher SC. Bielefeld muss schauen, dass sie die nächsten Spiele gewinnen.
Kommentar ansehen
04.10.2008 06:57 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin Bielefelder, habs gestern abend auch gesehen. Man kann den Bielefeldern nicht vorwerfen, sie hätten nicht gekämpft. Aber die haben sich selbst das Leben schwer gemacht und fast 100%ige Chancen vergeben. Wer so spielt, hat verdient verloren. Glückwunsch, KSC..
Kommentar ansehen
04.10.2008 10:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der ksc: findet so langsam in die saison...verdienter sieg

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?