03.10.08 20:24 Uhr
 622
 

China: Einkaufzentrum hat zu wenig Parkplätze - Maos Flugzeug wird verkauft

In Zuhai (China) steht seit rund neun Jahren das Flugzeug von Mao Zedong, dem ehemaligen KP-Chef, vor einem Einkaufzentrum. Die Maschine soll jetzt weg, weil Parkplatzmangel herrscht.

"Es gibt nicht genügend Parkplätze, also haben wir beschlossen, das Flugzeug zu verkaufen", heißt es.

Wie viel das 46 Meter lange Flugzeug kosten soll, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, Verkauf, Flugzeug, Einkauf
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 23:03 Uhr von evil_weed
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gut so: weg mit dem mao-müll :P
Kommentar ansehen
04.10.2008 09:41 Uhr von mixnix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte man jetzt in iibäi suchen ?? ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?