03.10.08 16:55 Uhr
 1.136
 

Lotto: Nach über 14 Tagen melden sich die Gewinner von 1,29 Millionen Euro

Bereits am 13. September dieses Jahres hatte ein Ehepaar aus dem Zwicker Land (Sachsen) beim Lotto die sechs richtigen Zahlen getippt. Dafür sollten sie 1,29 Millionen Euro bekommen.

Die Gewinner meldeten sich allerdings erst in dieser Woche bei der Lottogesellschaft in Leipzig.

Mit dem Gewinn wollen die Eheleute ihr Haus instand setzen lassen und ihre Kinder sollen auch etwas davon abbekommen. Ansonsten soll sich an ihrem Leben "so wenig wie möglich" ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Million, Gewinn, Lotto, 14, Gewinner
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spenderherz von deutschem Sportler: 67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dabei
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 18:54 Uhr von mrrightistight
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
mhm: wenn sich an ihrem leben nichts ändern soll wieso spielen sie dann Lotto ? o.0
Kommentar ansehen
03.10.2008 19:02 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und hoffe fuer sie nur das sich nicht nun die angeblichen freunde und verwanden melden und mithelfen wollen
Kommentar ansehen
04.10.2008 02:06 Uhr von Baerr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch eine gute Einstellung: viele Leute verprassen ihre Lotto- Millionen für irgenteinen Stuss.
Geld macht nicht glücklich, aber es beruhigt. Ich denke nach dem Motto gehen schlaue Lotto-Gewinner vor.
Kommentar ansehen
04.10.2008 08:21 Uhr von Numanoid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler in der Quelle: Das heißt Zwickauer Land und nicht Zwicker Land.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?