03.10.08 15:34 Uhr
 534
 

Düsseldorf: Rheinbahn-Aufpasser leben gefährlich

Die so genannten "Rheinbahn-Sheriffs" klagen vermehrt über Fahrgäste, die zu starker Aggressivität neigen.

Als einen der Gründe für die Probleme sehen die Mitarbeiter im Ess- und Trinkverbot bei dem Unternehmen, welches Schuld an zahlreichen eskalierten Konflikten war. Aber auch die wechselnden Security-Unternehmen, die zum Teil unerfahrenen Leute beschäftigen, könnten die Ursache sein.

Nun melden sich verstärkt Politiker zu Wort. Die FDP fordert zum Beispiel den Einsatz von mehr Sicherheitspersonal. Weitere Schritte sollen bei einer Sitzung des "Rheinbahn-Aufsichtsrates" erörtert werden.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Düsseldorf, Rhein
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 15:29 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal unter der wachsenden Aggressivität der Jugend haben nicht nur diese Menschen zu leiden ich denke das geht viel mehr Menschen so.
Kommentar ansehen
03.10.2008 17:09 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
und die asozialsten sind diese "sherrifs" die benehmen sich wie die axt im wald, gut wenn die mal eine draufkriegen
Kommentar ansehen
03.10.2008 17:19 Uhr von Raptor667
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
schonmal im Sicherheitsgewerbe gearbeitet das Du das so genau weißt?
Ich hab 5 jahre in dem Gewerbe gearbeitet und muss sagen das man oft nicht anders kann als sich zu wehren. Sicher gibts auch Spinner in dem Beruf (meist die viel in den Armen haben aber nix im Kopf und bei einer Disco vor der Tür stehen)...aber zumindest ist es in BW so das man hier einen §34a haben muss um in diesem Gewerbe überhaupt arbeiten zu dürfen....
Kommentar ansehen
03.10.2008 19:30 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Sicherheitspersonal, genau! und villeicht auch noch gepanzerte Fahrzeuge.. Aber ja nicht den Alkoholkonsum kontrollieren, nein alles nur das nicht:(

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?