03.10.08 13:39 Uhr
 209
 

Schauspielerin Beverley Mitchell und ihr Freund haben sich in Italien das Jawort gegeben

Die Schauspielerin Beverley Mitchell (27) hat am vergangenen Mittwoch ihren Freund Michael Cameron in Italien geheiratet. An Silvester 2005 haben die Beiden sich verlobt.

Vor 100 eingeladenen Besuchern, unter denen auch die ehemaligen Darsteller aus der Serie "Eine himmlische Familie" Jessica Biel, ihre Verabredung Justin Timberlake und Mackenzie Rosman waren, gab sich das Paar das Ja-Wort.

Beverley Mitchell wurde berühmt durch die Sendung "Eine himmlische Familie" und den Film "Saw II".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Italien, Freund, Schauspieler, Schau
Quelle: www.serienjunkies.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 13:41 Uhr von Cheshire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
titel: es heißt im plural daß sich die eheleute das jawort geben weil sie es sich gegenseitig geben...

bei "hat sich da jawort gegeben" klingt das extrem so als ob sie geheiratet hätte aber leider keinen ehepartner dafür hat und deswegen alleine heiratete...

irgendwas stimmt an der überschrift nicht
Kommentar ansehen
03.10.2008 14:22 Uhr von Mobakko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur News: Aha

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?