03.10.08 13:12 Uhr
 3.096
 

UEFA-Cup: Nach Ausscheiden - BVB-Trainer Klopp als "Schwanz" beleidigt

Am Donnerstag konnte Borussia Dortmund seine 0:2 Niederlage aus dem Hinspiel gegen Udinese egalisieren und das Elfmeterschießen erzwingen. Dort schied der BVB aus.

Nach dem Spiel kam es in der Mixed Zone im Stadion von Udinese Calcio zu einem Handgemenge, als ein Ordner versuchte, Jürgen Klopp, Trainer der Borussen, zur Seite zu schieben. Bei dem Handgemenge wurde Klopp als "Cazzo" ("Schwanz") bezeichnet.

Klopp wollte die Carabineri einschalten, die allerdings nicht reagierten. Auch BVB-Profi Sebastian Kehl wurde von einem Ordner geschubst, als er die Kabine verließ. Borussia Dortmund will diese Vorfälle nun der UEFA mitteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Borussia Dortmund, Cup, Schwan, Schwanz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 13:15 Uhr von soadillusion
 
+7 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.10.2008 14:57 Uhr von Nightflash
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@topnewsman: Aber Ordner haben gefälligst für Ruhe und Ordnung zu sorgen und nicht mit Beleidigungen um sich zu werfen, wenn das die Spieler untereinander machen kann man das noch akzeptieren aber das Sicherheitspersonal hat sowas zu unterlassen, die werden schließlich dafür bezahlt...aber dass ist halt Italien dort bist du als Spieler/Trainer/Fan eines anderen Vereins Dreck und mehr nicht.

PS:Schade das Dortmund ausgeschieden ist hätten sich das Weiterkommen verdient gehabt.
Kommentar ansehen
03.10.2008 15:26 Uhr von JerkItOut
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@topnewsman: "da bekommen unsere stars schon millionen, auch wenn sie verlieren, und haben keine wichtigeren probleme?"

Wenn ich sowas schon lese...
Was hat deren Gehalt damit zu tun? "Der darf mich beleidigen, ich krieg ja schließlich 2 Millionen pro Jahr"...was ist das bitte für eine Logik?
Kommentar ansehen
03.10.2008 19:39 Uhr von scuba1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
UEFA: Einige Schreiberlinge haben den Ausdruck hier durchaus verdient denn nicht jeder der lesen und schreiben kann weiss etwas mit Intelligenz anzufangen.
Kommentar ansehen
03.10.2008 23:18 Uhr von Slaydom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@top: trotzdem darf kein Ordner die Leute beleidigen, die er eigentlic beschützen soll.
Kommentar ansehen
04.10.2008 03:30 Uhr von Wanne85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Fehler im Bericht. Watzke meinte das sie diesen Vorfall nicht der UEFA melden werden.


Find ich wirlich unverschämt sowas. Ein Ordner ist für die Ordnung und Sicherheit da, und nicht um den Gegner anzupöbeln !
Kommentar ansehen
04.10.2008 08:38 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Machen die: jetzt einen auf Dietmar Hopp?Ich würd vor das internationale Gericht gehen:-)
Kommentar ansehen
04.10.2008 13:37 Uhr von betonstutze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wisst ihr was? IHR SEID ALLES SCHWÄNZE :D!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?