03.10.08 12:02 Uhr
 751
 

Dialog zwischen Lesben- und Schwulenverband und Muslimen in Berlin

Am Tag der Deutschen Einheit findet in der Berliner Sehitlik-Moschee ein Treffen zwischen Vertretern des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) und Muslimen statt.

Dabei sollen die schwulenfeindlichen Tendenzen und Vorurteile angesprochen werden, denen sich Lesben und Schwule von muslimischen Organisationen ausgesetzt fühlen.

Der Beginn dieses Zusammentreffens wird voraussichtlich um 14:00 Uhr sein.


WebReporter: Z3LLSCH0CK
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, homosexuell, Muslim, Moslem, Lesbe
Quelle: newsticker.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 11:56 Uhr von Z3LLSCH0CK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, das ist eine gute Gelegenheit um zu zeigen, dass Toleranz nicht nur eine Einbahnstraße ist.
Kommentar ansehen
03.10.2008 12:46 Uhr von alicologne
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
@mark1111: Und lass dir mal von einem SCHWULEN MOSLEM sagen das deine Message gerade deinen IQ ermittelt hat:

3 Punkte über Zwieback aber nur 2 von einer Hausfliege entfernt.

Und jetzt Amen, Amin und Shalom.
Kommentar ansehen
03.10.2008 12:51 Uhr von ksros
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Dialog? Irgendwie habe ich den bitteren Nachgeschmack, daß sich Schwule und Lesben sich vor den Muslimen rechtfertigen müssen und das im eigenen Land. Wenn jemand so einen Weg gehen will haben die sich da gar nicht einzumischen.
Kommentar ansehen
03.10.2008 12:57 Uhr von Blackybd2
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ksros: Kleiner Tipp: Das hat nichts mit Wollen zu tun.
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:00 Uhr von alicologne
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
@ksros: Du machst einen entscheidenden Fehler den hier viele begehen:

"und das im eigenen Land.."

Nur mal zur Info, es gibt tausende DEUTSCHE ohne Migrationsherkunft die auch Moslems sind. Also deine Landsleute.

Wieso glaubt ihr immer zwanghaft das ein Moslem zwingend ein Mensch nicht deutschen Ursprungs ist?

Und ja, wir haben uns nicht nur gegen Moslems zu erwähren als Schwule, sondern auch gegen so manche andere Gruppierung/Partei/Stammtischen/Polizisten etc.

Diskriminierung gibt es überall uns gegenüber.

Übrigens, die Katholiken sind bei diesem Thema nicht weit von den Moslems entfernt.

Da klappt plötzlich der Dialog der Religionen..
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:08 Uhr von alicologne
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
grins Hast du andere Quellen als diese Bundesbetroffenheitsministerin ?

Oder nimmst du ihre Aussagen wirklich ernst?
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:09 Uhr von ksros
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@alicologne: "Wieso glaubt ihr immer zwanghaft das ein Moslem zwingend ein Mensch nicht deutschen Ursprungs ist?"

Habe ich nie behauptet. Ich habe für alle geredet.
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:15 Uhr von alicologne
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ksros: Rein retorisch hast du das wohl. Mein zitierter Satz läßt auf nichts anderes schließen.

Nochmals, erkläre dann den Satz "..und das im eigenen Land" in dem Zusammenhang wenn du es nicht so meintest.. Also zielt es doch in die Ecke:

"Wir Schwulen haben uns im eigenen Land von Islamischen Migranten rechtzufertigen."


---------------
*wer korinten hier findet bekommt von mir die schokolade dazu..*
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:19 Uhr von alicologne
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@angelthevampyr: Klasse, jetzt sag mir nur noch wie ich nicht Schwule bekehren kann damit ich meine Gay Community erweitern kann..

Gibt es das auch als Spray?

Desweiteren sie oben Thema IQ Ermittlung.

Immerhin noch bei einer Bullete, aber ohne Senf..
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:38 Uhr von alicologne
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@Z3LLSCH0CK: Ich bin Schwuler Hessischer Türke.. Also dreifach Randgruppe.. Sind das denn nicht schon genug Seiten?

Übrigens, meine Meinung muss niemanden gefallen, aber mitteilen werde ich sie trotzdem wenn ich denke das die Art wie darüber dikutiert wird falsch ist (nach meiner Meinung)

Komisch, falls etwas gegen Moslems in den news erscheint, wird heftigst gegen Sie gewettert.

Ist eine reine Schwulen News da, werden die Schwulen wiederum als Krank dargestellt.

Und treffen bei Plötzlich in einer News zusammen wird beides Zerissen.. Oder Plötzlich stehen die Schwulen als die armen unterdrückten der ach so bösen Moslems da..

Ich kenne BEIDE Seiten und keine ist mittlerweile angenehm..

Aber bitte, wenn du die anderen Meinugen gut findest, wie wärs wenn du sie einfach positiv bewertest, ist doch toll das man das kann und mir gibst du einfach ein Minus.

Mein Akku verkraftet das.. lol
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:57 Uhr von alicologne
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@buggy53: Wow, mensch warst ja echt nah dran um das sehen zu können. Hast du acuh ma gekostet wenn du schon so nah warst?

Achja, die Italiener, Spanier, Griechen + Balkanländer begrüßen sich auch alle auf diese Art.

Hast recht, was mach ich hier wenn ganze Schwule Nationonen auf mich warten..

Dann streicht die Idee mit dem bekehren bitte.. Die millionen Kerle reichen für mich eine Weile..

PS: Böse Zungen munkeln das dies auch im Vatikan praktiziert wird, die Küssen sich auch.. ;aber die sind wirklich alle schwul.. lol
Kommentar ansehen
03.10.2008 14:23 Uhr von alicologne
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ Z3LLSCH0CK: "Sich auf die Brust klopfen und schreien "Ich bin schwul, ich bin Türke, habt mich gefälligst lieb!" ist keine gute Taktik."

Ist das noch die Freudsche Analyze oder schon die Neue Schule?

Glaub mir, an meine Brust kommt nur mein Piercing und bestimmt nicht der Ruf "Hab mich lieb"

Entweder man macht es oder läßt es. Zwischenmenschliche interaktion ist manchmal wirklich einfacher als man denkt.

Aber trotzdem danke, du hast gezeigt das dir mein Auftreten doch nicht so unwichtig ist, das ehrt mich.
Kommentar ansehen
03.10.2008 14:32 Uhr von alicologne
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@mark1111: Mensch, das ist es.. Als ich damals händchenhaltend von einem Mann zur Schule gebracht wurde, muss das dass auschlagebene Ereignis gewesen sein das ich Schwul wurde.

Und ich doof dachte bisher MANN ist nur Schwul er er sich in einen anderen Mann verlieben kann und ihn auch Sexuell attraktiv findet.

Aber ich denke das hat eher was damit zu tun das viele einfach garnicht wissen was homosexualität ist und schon die kleinste berührung etc. Schwul wäre zwischen Männern. Was machen eigentlich die ganzen Fussballer vor Freude über ein Tor? Sie Stürzen sich aufeinander auf den Rasen und liegen alle so übereinander wie ich es auf den geilsten Gay Parties nicht sah.. Aber das ist ja nicht Schwul, wohl aber Händchenhalten in Indien..

Ist der Sack Reis der in China umfällt eigentlich eine Lesbe?
Kommentar ansehen
03.10.2008 14:42 Uhr von alicologne
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@mark1111: Ich weiß. ich wollte damit nur sagen das Körpernähe etwas mit Sympatie und mit "jemanden mögen und in die Bannmeile lassen" zu tun hat, das aber mehr als viele einfach falsch verstehen.

Will damit sagen, wenn einem Heten Freund es schlecht geht, nehme ich ihn natürlich auch in den Arm und zeig nähe.
Das gibt halt und ist einfach menschlich. Nie würde auch nur einer der Menschen die ich kenne das Fehlinterpretieren. Keine würde hingehen und wie Nelson lachen und sagen "Schwuuuul HA HA"

Da viele Menschen Nähe nicht mehr ertragen können, werden diese solche Dinge immer Falsch verstehen.

Aber nicht die Handlung ist falsch, sondern der schlechte gedanke des anderen :)
Kommentar ansehen
03.10.2008 14:50 Uhr von alicologne
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@mark1111: Das lasse ich Kommentarlos stehen, weil einfach richtig.
Kommentar ansehen
03.10.2008 15:11 Uhr von Birkensaft
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Hmmm: " Dabei sollen die schwulenfeindlichen Tendenzen und Vorurteile angesprochen werden, denen sich Lesben und Schwule von muslimischen Organisationen ausgesetzt fühlen.
"

Wenn man bedenkt das in der Regel in der muslimischen Welt, die ersten sexuellen Erfahrungen Homosexueller Natur sind, verstehe ich die Anfeindungen der Muslims nicht.

@alicologne

"Ich bin Schwuler Hessischer Türke"

Wie jetzt sind denn schon soweit das Hessen zur Türkei gehört ?.
Kommentar ansehen
04.10.2008 13:58 Uhr von alicologne
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
War abzusehen Der LSVD ist unfähig einen Dialog zu führen und es geht ihnen auch mehr darum Mitglieder zu bekommen.

Denn falls die Islamischen Gemeinden sich nicht an einen Dialog beteiligen wollen muss man sie eben an die gesetzlichen Bestimmungen erinnern.

Denn die gelten sowohl für Christen, Moselms, Juden und überhaupt für jeden der hier lebt.

Punkt.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?