03.10.08 11:15 Uhr
 291
 

Deutschland im Kampf gegen Diabetes nur europäisches Mittelmaß

Das Beratungsunternehmen Health Consumer Powerhouse (HCP) hat die Diabetes-Behandlung in 29 europäischen Ländern aus der Verbraucherperspektive unter die Lupe genommen. Dänemark erreichte demnach die besten Behandlungserfolge. Auf den weiteren Plätzen befinden sich Großbritannien und Frankreich.

Das deutsche Gesundheitssystem erreichte nur einen achten Rang. Das "mittelmäßige" Ergebnis sei überraschend, so die HCP-Projektmanagerin Beatriz Celloba Garrofé. Die Studie kritisierte dabei unter anderem die zu hohe Anzahl an Fußamputationen.

In der Studie wurden die Kategorien Information, Rechte und Wahlfreiheit der Konsumenten, Ausgaben, Prävention, Zugang zu Verfahren und Ergebnisse analysiert. Eine gute Diabetesbehandlung müsse nicht einmal teuer sein, wie das Ergebnis in Dänemark beweise. Finanziert wird die Studie von Pfizer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Europa, Kampf, Mittel, Diabetes
Quelle: www.aerzteblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2008 11:10 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut heißt nicht teuer. Diese Botschaft muss man sich angesichts der derzeitigen Diskussion auf der Zunge zergehen lassen. Ob wir in Deutschland mit den Einheitsbeiträgen und der überbordenden Bürokratie tatsächlich auch im internationalen Vergleich gut dastehen, bleibt zweifelhaft. Viel schlimmer als die Kostenfrage finde ich die staatliche Bevormundung im Gesundheitswesen. Das sagen übrigens auch viele Ärzte.
Kommentar ansehen
03.10.2008 13:33 Uhr von Ashert
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Deutschland: ist eine Schlachtbank, andere Länder amputieren ja nur halb so viel Diabetes-Fälle!

Ich glaub das liegt aber einfach nur irgendwie am Geist das man Verwundete eben nur schnellstmöglich abbinden und versorgen muss, damit die Betten für den nächsten Schub Frontsoldaten frei wird! Da kann man auf irgendwelche Ziemperlichkeiten wie individuelle Fusspflege eben keine Rücksicht nehmen!
Kommentar ansehen
03.10.2008 20:12 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
glaube kaum: das dies nur in deutschland der fall ist....es wird uebrall eingespart nicht nur in deutschlan
Kommentar ansehen
03.10.2008 23:10 Uhr von MiKKaSLS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich denke halt: da die Studie von Pfizer finanziert wurde ist sie sicherlich mit Vorsicht zu geniessen, das allerdings das deutsche gesundheitswesen schwächen hat ist bekannt. Aber geht mal in die USA und vergleicht, geht mal nach England wo sich die Menschen mit rohrzangen die zähne ziehen weil sie sich den zahnarzt nicht mehr leisten können. Also so schlimm isses noch nicht.

Mit den amputationen ist das natürlich so ne sache, ähnlich wie mit dem spritzen von Insulin, das ist oft nicht nötig, oft könnte man die diabetes mit Oraler Therapie in den griff bekommen, und doch wird insulin gespritzt was in vielen fällen dazu führt das man ein leben lang spritzen muss. Es kommt halt immer drauf an an was für einen Arzt man kommt.

Und das die Kassen einsparen wo sie können ist wohl wahr, aber da liegt der Knackpunkt eher darin das die Kassen Jahrzehnte lang schlecht gewirtschaftet haben und jetzt sollen die patienten bluten, und die Politik unterstützt diesen weg auch noch....das muss sich ändern sonst führt unser weg in richtung eines gesundheitswesens wie in den USA

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?