02.10.08 17:42 Uhr
 982
 

Flugzeug von Steve Fossett nun gefunden (Update)

Das Flugzeugwrack des Abenteurers Steve Fossett wurde mittlerweile von einem Suchtrupp gefunden und konnte eindeutig seiner ID-Nummer auf dem Radar zugeordnet werden.

Außerdem fand der Suchtrupp noch ein Sweatshirt.

Der Sheriff vermutet, dass Fossett's Flugzeug frontal in den Berg geflogen sei und glaubt nicht daran das der Pilot das Flugzeug noch lebend verlassen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepp-des-tages
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Flugzeug
Quelle: edition.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2008 17:36 Uhr von sepp-des-tages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich finden sie Herrn Fossett bald, damit seine Angehörigen und seine Fans endlich Gewissheit haben.
Kommentar ansehen
02.10.2008 17:44 Uhr von sepp-des-tages
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@all @sn: Sorry wegen dem Punkt in der Überschrift...
Könnte das ein Admin evtl. löschen??

Gracias
Kommentar ansehen
02.10.2008 17:55 Uhr von marco16181
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ja, aber wenn Fossett das Flugzeug nicht mehr lebend verlassen hat, dann müsste ja seine Leiche, oder besser "Überreste" darin zu finden sein, oder?? -Es sei denn, irgendein Tier hatte hunger und.......
Kommentar ansehen
02.10.2008 18:08 Uhr von sepp-des-tages
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ marco16181: Ja, da sind dann noch zwei choices:
1. Er ist noch im Flugzeug, doch dieses ist so deformiert, dass man Tage braucht um ihn daraus zu "entfalten" (grässliche Fantasie^^)

ODER ABER

2.Es schleuderte ihn aus dem Flugzeug (dann hat er es vll. doch lebend verlassen!!?? who knows?
Kommentar ansehen
02.10.2008 18:10 Uhr von Hier kommt die M...
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Da er keinen Fallschirm hatte, wird er zumindest nicht "vorher" ausgestiegen sein. Dass man keine Leiche gefunden hat, sagt auch nicht viel. Selbst wenn er überlebt hätte und sich noch ein Stück weit wegschleppen konnte, ist bei den Tieren, die dort so Zuhause sind, nicht mehr viel zu erwarten.

Bären, Pumas, Wölfe, Coyoten, Luchse....vllt findet man noch ein paar Haare oder Knochenstücke da, aber dazu müssten vermutlich Forensiker das Gebiet mit der Lupe untersuchen, was in einer Höhe von 3200m sehr schwierig sein dürfte.

Wer weiss, ob die Familie wirklich jemals Gewissheit bekommen wird oder ob sein Verbleib für immer ein Geheimnis bleiben wird.
Kommentar ansehen
02.10.2008 18:58 Uhr von KillA SharK
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Alles deutet darauf hin, dass er tot ist: Ausser den Trümmern vom Flugzeug hat man auch seinen Ausweis, Geld und Teile seiner Kleidung gefunden.
Es wird weiterhin nach seinen Überresten gesucht und die Luftfahrtbehörde will mit den Trümmern herausfinden, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Soviel steht fest: Aus der Quelle hätte man mehr herausholen können als drei Sätze.

Noch mehr Details gibt es hier:

http://www.tagesschau.de/...
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:35 Uhr von webfliege
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vieleicht möchte er auch ein neues Leben beginnen.
Einer wie er könnte es so arrangiert haben, dass man glaubt er wäre tot.
Kommentar ansehen
02.10.2008 20:20 Uhr von BitteBrigitte
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Tod, viel zu früh, aber passend für sein Leben: Ich hoffe nur, dass er nicht leiden musste.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?