02.10.08 16:28 Uhr
 1.338
 

Studie: Zwillinge bauen mehr Unfälle als andere Sternzeichen

Eine Studie aus Großbritannien zeigt, dass Personen mit dem Sternzeichen Zwilling überdurchschnittlich viele Unfälle bauen. Sie sind demnach gefährdete Autofahrer.

Der Astrologe Hartmut Goebel sagte dazu: "Zwillinge sind vielseitig, clever, aber auch ein bisschen nervös und unruhig." Zwillinge und Waagen bauen durchschnittlich zehn Prozent mehr Unfälle als andere Sternzeichen.

Besonders gut abgeschnitten haben dagegen die Steinböcke und die Zwillinge.


WebReporter: ParkCheck24
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Unfall, Stern, Zwilling
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2008 16:21 Uhr von ParkCheck24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer bitteschön glaubt an diese Astro-Vorhersage - um es milde auszudrücken... Das ist alles schwammig formuliert, jeder findet sich in seinem Horoskop wieder, weil dort z.B. nicht "Sie werden heute bei ihrer Arbeit einen Arbeitsunfall haben" sondern "Ihnen wird heute etwas Unglückliches passieren" steht. "Unglücklich" kann dann auch schon das Fallen lassen eines Korbes sein und alles schreit "mein Horoskop stimmt" ;-)
Kommentar ansehen
02.10.2008 16:46 Uhr von ParkCheck24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry! Ufff... hast recht hab mich da irgendwie in geistiger Abwesenheit befunden :D
Gut abgeschnitten haben die Steinböcke und die Jungfrauen :)
Kommentar ansehen
02.10.2008 16:49 Uhr von Konservativer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
HMMM? Eine andere Studie besagt, dass es nachts kälter als draußen sein soll....
Kommentar ansehen
02.10.2008 16:52 Uhr von Raptor667
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und ich hab den Wetterbericht von morgen schon gehört... Nachts weiterhin dunkel ^^
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:02 Uhr von ohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der letzte satz "Besonders gut abgeschnitten haben dagegen die Steinböcke und die ZWILLINGE."

sollte vielleicht mal geändert werden
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:29 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Studie: Gutgläubige glauben viel mehr Blödsinn: insbesondere, wenn es mit Astrologie zu tun hat.
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:45 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also: ich bin zwilling und falle da aber aus dieser statistik raus da als mein letztes auto zu schrott verarbeitet wurde ich nicht mal in der nähe war der verursacher, und das ist jetzt kein witz, verwechselte mein fahrzeug mit einer hecke es war heller tag und auch sonst nicht neblig zumindestens für mich.
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:50 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achso: dazu muß ich noch sagen das das in der schweiz passierte was einen schon nervös und unruhig machen kann vieleicht war er ein steinbock.
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:53 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: man zu zweit ist hat den vorteil das man immer einen gesprächspartner hat wo andere auf die methode des selbstgespräches zurückgreifen müssen
Kommentar ansehen
03.10.2008 11:12 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das alles macht doch Sinn! Ok, alles nicht. Also das Ergebnis der Studie macht keinen Sinn. Aber dass so eine Studie angestellt wird macht Sinn.
Wenn Zwillinge 10% mehr Unfälle verursachen, gibt das den Versicherungen ja auch das "Recht" von Zwillingen 10% mehr Geld zu verlangen.
Kommentar ansehen
03.10.2008 11:24 Uhr von gruen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der quelle steht "Steinböcke und Jungfrauen" und nicht Steinböcke und Zwillinge. fehler des autors.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?