02.10.08 15:12 Uhr
 422
 

Leiter eines Kinderheims misshandelte seine Schützlinge

Im heilpädagogischen Kinderheim in Mattisburg mussten Kinder Schreckliches durchmachen: Dem Leiter des Heims Kurt Z. wird vorgeworfen, dass er Kinder misshandelt, vernachlässigt und erniedrigt hat.

Ein ehemaliger Erzieher berichtet, dass der Leiter die Kinder stark unter Druck setzte. Auch den Eltern wurde gedroht, wenn sie der Verabreichung von Medikamenten an die Kinder zum Ruhigstellen nicht zustimmten. Kurt Z. bestreitet die Vorwürfe.

Die grausamen "Erziehungsmethoden" kamen erst durch Briefe eines Neunjährigen an seine Pflegefamilie ans Tageslicht. Statt ausgebildeten Pflegern arbeiteten auch häufig nur Praktikanten und Zivildienstleistende im Heim. Die Staatsanwaltschaft prüft den Fall.


WebReporter: ParkCheck24
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Leiter
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2008 15:04 Uhr von ParkCheck24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Leiter sollte man direkt wegsperren, die Kinder können sich nicht wehren und werden mit Medikamenten ruhig gestellt.
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:23 Uhr von 133133
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kanns nicht fassen Wie kaputt manche Menschen sind -.-
Was muss man für ein Mensch sein um
so etwas zu tun !?!?!
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:33 Uhr von Noseman
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Übrigens: "Das pädagogische Konzept geht aus der Waldorfpädagogik und anthroposophischen Heilpädagogik Rudolf Steiners hervor."

Zitiert nach der Heimseite des Trägervereins

http://www.die-mattisburg.de/
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:37 Uhr von Kyoryoku
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt eine neue Mode? Kindermisshandlung? Fremde Leute, Eltern, Lehrer, Kirchen, Politiker, Kinderheime...solchen Leuten würde ich am liebsten das Beste Stück abschneiden und lebenslänglich einsperren!
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:39 Uhr von Broctarrh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und welchen Sinn macht es jetzt, die Waldorffpädagogik dort einzubringen? Die schreibt keine medis für Kinder vor... Das ist ein echt sinnloser Beitrag.

Ansonste ist es einfach schrecklich, wenn Kinder auf diese Art und Weise mißhandelt werden.
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:45 Uhr von Noseman
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Broctarrh: Wenn DU mit einer Zusatzinformation nichts anfangen kannst, ist das Dein Problem.

Ich bin mir sicher, dass es hier schon einige gibt, die das anders sehen.

Zum Beispiel jene, die durchaus einen Zusammenhang zwischen Kindesmißhandlung und der jeweiligen dahinterstehenden (gehirnverbrannten) Ideologie sehen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?