02.10.08 14:21 Uhr
 2.346
 

Christina Applegate ließ Erinnerungsfotos von ihrem Busen machen

Die an Krebs erkrankte 36-jährige Christina Applegate ließ sich vor der Operation noch einmal oben ohne aus allen Perspektiven fotografieren.

Dies berichtete die "Daily Mirror". Der 54-jährigen Moderatorin Oprah Winfrey sagte sie, dass dies die ersten und letzten Fotos von ihr mit nacktem Oberkörper seien.

Diesen Sommer ließ sie sich beide Brüste abnehmen. Nach der Operation soll sie wieder völlig gesund sein.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Apple, Christ, Busen, Erinnerung
Quelle: www.volksfreund.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2008 14:29 Uhr von Babalou2004
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Nachricht hatten wir schon mal Man sollte dazu sagen, dass sie deswegen so eine Radikalbehandlung machte, weil auch ihre Mutter heftig an Brustkrebs litt und daran gestorben (?) ist.
Schade um die schönen "G´schpassloibe"... :-)
Babalou
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:39 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: jedenfalls ist es bewundernswert, wie entpannt und vernünftig "Dumpfbacke" mit ihrem Verlust umgeht (in einer anderen SN stand dazu weiteres).

Echt super !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?