02.10.08 12:57 Uhr
 2.484
 

Oktoberfest: Mann pinkelte Besucherin an - Bekannter zog ein Messer

Unter den vielen Zelten und Hallen auf der Wiesn zählt das Weinzelt zu den etwas vornehmeren Feierstätten. Was sich jedoch in der Nacht zum Mittwoch dort ereignete, spottet jeder Beschreibung.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 24-jähriger Mann gehörig einen über den Durst getrunken und urinierte einer 20-jährigen Frau gegen das Hosenbein. Dafür erhielt er von ihr eine schallende Ohrfeige. Dies veranlasste seinen alkoholisierten 23-jährigen Begleiter zu einer Provokation.

Völlig überraschend zog er plötzlich ein Messer und bedrohte damit die Frau. Die sofort verständigten Polizisten haben dann die beiden Übeltäter sofort festgenommen. Eine Anzeige wegen Beleidigung und Bedrohung wurde bereits erstattet.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Besuch, Messe, Messer, Besucher, Oktober, Oktoberfest, Bekannter
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2008 12:46 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus meiner Münchner Zeit kenne ich das Oktoberfest zur Genüge und habe schon einige Raufereien mit Maßkrügen - aus sicherer Entfernung - gesehen. Aber was hier passiert ist, noch nie.
Kommentar ansehen
02.10.2008 14:01 Uhr von kleiner erdbär
 
+26 | -9
 
ANZEIGEN
asoziale vollidioten!!! auf die gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
mit gras wär das nicht passiert...!
Kommentar ansehen
02.10.2008 14:07 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
anzeige wegen: beleidigung und drohung wurde erstattet ... aha
das anpinkeln war denn 4free?
würd ich nicht so einfach "auf mir sitzen lassen".
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:03 Uhr von matthiaskreutz
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ mr_bob_dobalina: Hier fehlt fürs pissen noch Körperverletzung. Das sollte dann aber auch automatisch verfolgt werden.
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:10 Uhr von cheetah181
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Körperverletzung? Ich glaube Anpinkeln läuft sogar unter Beleidigung.
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:43 Uhr von Mistbratze
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Was will man auch erwarten, wenn sich einmal im Jahr alle Trachtentrottel an einem Ort versammeln um sich richtig "die Kante" geben.
Da kommt so etwas halt vor, das man sich (oder andere) nach Bayrischer Tradition mal heftig vollstrullt.
Kommentar ansehen
02.10.2008 15:45 Uhr von botcherO
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Und ich dachte Anpinkeln läuft unter Natursekt... ^-^
Kommentar ansehen
02.10.2008 16:06 Uhr von helldog666
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Jaja, das größte Drogenfest der Welt: bei dem niemand seinen Zeigefinger über diese besoffenen Junkies erhebt und sogar die Politiker fleißig mit Drogen konsumieren.....
Kommentar ansehen
02.10.2008 16:07 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Anpinkeln ist die Beleidigung, Bedrohung ist das Messer. Passt schon.
Obwohl der Pisser ja nix für seinen bekloppten Kumpel kann und seine Strafe in Form einer Ohrfeige schon bekommen hat.
Kommentar ansehen
02.10.2008 17:19 Uhr von Bluti666
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es noch ein größeres Idiotenfest, als das Oktoberfest???
Kommentar ansehen
02.10.2008 17:33 Uhr von helldog666
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nein aber auf dem Wasen treiben sich: auch solche Wesenheiten wie auf dem Oktoberfest rum, wirklich schlimm diese Alkoholjunkies.
Kommentar ansehen
02.10.2008 19:26 Uhr von Montauk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Bluti: "...ein größeres Idiotenfest, als das Oktoberfest???"

nein, aber prinzipiell gilt dass für alle feste wo exzesiv alkohol getrunken wird =>

und einheimische, die aus tradition dort einmal vorbeischauen, haben eine turnus von etwa 5 jahren, im schnitt, wenn überhaupt.

aber zumindest einmal sollte man den wahsinn einmal mitmachen, nirgends sonst in bayern, stehe die gäste bereits gegen mittag in überfüllten zelten auf den bierbänken und singen abgedroschene schlager und volksmusik mit =>
Kommentar ansehen
02.10.2008 23:46 Uhr von helldog666
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und es sind Junkies, egal wieviele Minus Bewertung: en ich kriege, ist es illegal kann man das Wort Junkie benutzen soviel man will, ist es aber eine legale und akzeptierte Verdummungsdroge dann hagelt es Minuspunkte ohne Ende.

Alkoholjunkies, ich sags nochmal, die sind sogar NOCH dümmer als ein Kiffer je sein kann.....
Kommentar ansehen
03.10.2008 02:20 Uhr von brainfetzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag nur gehört zu jedem grösserem Volkfest dazu..zwar nicht das anpissen aber das mitm Messer!

Ironie rulz
Kommentar ansehen
03.10.2008 21:13 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schaun wie langs dauert, bis die "Ami-Technik" (= willkürliche Verwendung von Tasern) zu uns überschwappt.
Wenn dann hier die gleiche Zustände herrschen wie da drüben, kriegt jeder mit mehr als 1 Promille schon mal vorsorglich eine gebrutzelt...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?