02.10.08 09:03 Uhr
 259
 

Sarah Connor: Operation an den Stimmbändern

Sarah Connor (28) musste sich am vergangenen Freitag die Stimmbänder operieren lassen, da zwei Knoten entdeckt wurden.

Die Knoten konnten durch eine Blitz-OP entfernt werden. Die Sängerin muss nun ihre Stimmer für zehn Tage schonen.

Sarah bat ihre Fans in einem Video auf ihrer eigenen Website, ihr in nächster Zeit die Daumen zu drücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: altair0087
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Operation, Sarah Connor, Stimmband
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2008 00:20 Uhr von altair0087
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann gute Besserung. Hoffen wir mal, dass sich die gute Sarah bald wieder von ihrer Operation erholt hat.
Kommentar ansehen
02.10.2008 09:37 Uhr von Numanoid
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und nun die entscheidende Frage: Wird sie danach endlich singen können?
Kommentar ansehen
02.10.2008 09:44 Uhr von mcdead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
im ersten: moment hab ich gehofft die stimmbänder wurden entfernt...

aber dann kam mir der viel logischere gedanke, die haben ihr
direkt den playback-lautsprecher in den hals verpflanzt
Kommentar ansehen
02.10.2008 09:55 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Sie kann wieder singen.ich hatte gehofft das wir die Frau frühstens bei marc und Sarah wir scheiden uns wiedersehen. Vor allem jetzt wo ihre untalentierte schwester auch noch singen darf.
Kommentar ansehen
02.10.2008 10:13 Uhr von wursTii
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn sie schonmal da ist, könnte man ihr noch etwas Talent implantieren, aber bin mir sicher dass es so oder so abgestoßen wird.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?