01.10.08 15:43 Uhr
 2.466
 

Riesiges Katapult steht bei eBay zur Versteigerung

Für eine TV-Dokumentation wurde in Schottland ein Nachbau eines Römischen Katapultes angefertigt.

Nun wollen die Erbauer das riesige Katapult auf eBay versteigern. Mindestens müssen 31.600 Euro geboten werden. In dem Kauf sind Aufstell- und Reparaturarbeiten inklusive.

Mit dem Katapult konnte bereits ein Stein 116 Meter weit geschleudert werden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: eBay, Versteigerung
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2008 16:07 Uhr von ksros
 
+0 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:18 Uhr von BadBorgBarclay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht Einsatzbereit: In der Auktion steht das es nicht Feuerbereit ist, und Wahrscheinlich nie wieder feuern wird. Ausserdem bräuchte man Spezialisten die das Ding bedienen um es abzufeuern.

Also dürfte man keine Probleme wegen des Waffengesetzes bekommen.
Kommentar ansehen
01.10.2008 17:43 Uhr von erseth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja viel Spaß beim Transport.
Kommentar ansehen
01.10.2008 21:31 Uhr von ksros
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@wok! Dann hol doch mal aus, würde mich mal interessieren.
Kommentar ansehen
01.10.2008 23:21 Uhr von Bhoys
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Riesiges Römisches Katapult: Die spinnen die Römer mehr kann man da nicht sagen !
Kommentar ansehen
02.10.2008 05:57 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Geschichtsinteressierte: Für Geschichtsinteressierte und römische Siedlungen die es bei uns ja auch noch zuhauf gibt wäre das sicherlich interessant.
Für das ein oder andere Limes Museum wäre es auch ein tolles Schaustück.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?