01.10.08 14:17 Uhr
 26.411
 

McDonald's Hamburger sieht nach zwölf Jahren genauso aus wie ein neu gekaufter

Die aus den USA stammende Ernährungsberaterin Karen Hanrahan führte ein ungewöhnliches Langzeitexperiment mit einem bei McDonald's gekauften Hamburger durch. Sie ließ ihn 12 Jahre lang eingepackt in einem Plastikgeschirr verweilen.

Das erstaunliche Ergebnis: Der Hamburger sieht fast genauso aus wie ein frisch zubereiteter. Mit bloßem Auge lässt sich nicht einmal Schimmel erkennen. Allerdings riecht er nun etwas streng.

In der Quelle ist ein größeres Bild des alten (links) und des frischen (rechts) Hamburgers einzusehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ohne_alles
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Hamburg
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2008 14:20 Uhr von Jerryberlin
 
+66 | -3
 
ANZEIGEN
Den bloß nicht verzehren! Möglicherweise sieht man danach 12 Jahre älter aus ...
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:21 Uhr von _DexTeR_
 
+67 | -3
 
ANZEIGEN
LOL: Das Prinzip hat MC Donalds schon vor 50 Jahren erkannt und ist steinreich damit geworden, Muhaha
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:22 Uhr von merlino
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
Und was soll uns das sagen? Burger bunkern für schlechte Zeiten, oder wie? ^^

Wie kommt man denn auf die Idee 12 Jahre lang einen Burger aufzuheben???
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:22 Uhr von mcdead
 
+48 | -7
 
ANZEIGEN
das fett: welches man mit diesem "essen" ansetzt hält sich sogar wesentlich länger
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:30 Uhr von coolio11
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
kann mir jemand erklären: warum das Ding nicht schon längst verschimmelt ist?
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:34 Uhr von meep
 
+36 | -12
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: ist so ein Burger ein einziger Riesenschimmel, der nicht weiter verschimmeln kann.

Ist nur ne Vermutung.
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:36 Uhr von geilomator
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Weitergedichtet: Die Nachricht ist hier ja länger, als in der Quelle.
Bsp.
In der Quelle steht: kein Schimmel
Hier steht: Mit bloßem Auge ist kein Schimmel zu erkkennen.
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:37 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
@merlino: wahrscheinlich das mit dem essen bei mcdo etwas nicht stimmt.
im normalfall müsste der bürger ein einziger pelzhaufen, oder etwas schwarzes unidentifizierbares sein^^
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:38 Uhr von ohne_alles
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@geilomator: quelle: "genau so AUSSIEHT wie vor zwölf Jahren – ohne Schmimmel und ohne kleine Viecher."

da bezieht es sich genauso nur aufs AUSSEHEN wie in meiner news. von einer richtigen untersuchung auf schimmel war ja gar nicht die rede.
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:49 Uhr von GrafBumsti
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
na so ganz stimmt das nicht: Eigentlich sieht ein neuer Hamburger wie ein 12 Jähriger aus ^^ (und schmeckt auch so..)
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:03 Uhr von Jimyp
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Oder es ist einfach nur ein Fake!
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:05 Uhr von nightfly85
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja mal alle über die Burger lästern und wenn dann der schnelle Hunger kommt stehen alle im McDrive..
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:08 Uhr von andi_25
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Das kann man nicht vergleichen: Schaut euch das Bild in der Quelle mal genau an, und ich war schon in USA und co bei Mc-Donalds.

Überall war Ketchup etwas Senf, Zwiebeln und ne Gurke drauf.
Auf dem Bild ist eindeutig nur das Getostetet Brötchen und das gebratene Fleisch, das die zwei sachen durch die Inhaltstoffe nicht schimmeln ist fast klar.

Das Verderbliche zeugs fehlt auf dem Hamburger, mir ist mal einer unter den Beifahrersitz gerutscht der sah nach 5 Tagen ;-(... aus ---
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:09 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Lieblingskernaussagen: "In der Quelle ist ein größeres Bild des alten (links) und des frischen (rechts) Hamburgers einzusehen."

Dort kann man Links klicken und, und, und...

Ich finde diesen Stil so was von furchtbar. Wenn das als Kernaussage eine News gilt, können wir die KAs weglassen.
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:11 Uhr von fireron
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Heutzutage werden die doch bestimmt nur wieder warm gemacht? ;)
Ich kriege so langsam meine Bedenken!
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:12 Uhr von PeppiBaby
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Shortnewsbild: könnte man denken der alte Burger wäre der neue. Hätte sofort rein gebissen ;)...
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:12 Uhr von Ossi35
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Bäh, McDonalds. Bei BK kriegt man wenigstens noch ordentlich was auf´s Tablett. Ich hab echt keine Lust auf Schlankheitswahn. McDonalds ist doch sowas wie Fast Food für Leute die meinen, sie könnten sich trotzdem Gesund ernähren. Wenn schon Kalorienbombe, dann auch richtig und lecker.

[/Schleichwerbung off]
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:55 Uhr von Vice_dear
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Was zur: Hölle soll das bitteschön bringen??
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:59 Uhr von matzede
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
tja: auch maden und pilze haben ihren stolz ;-)
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:02 Uhr von ksros
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ok, nach 12 Jahren: will ich den nicht mehr essen, aber, daß die Burger nach 10 Min in den Müll fliegen finde ich mehr als traurig.
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:07 Uhr von radiojohn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ist der Hinweis: auf die Quelle auch ein Teil der news?
Das ist aber etwas vollkommen neues bei SN.
Das kann man im Kommentar des Autors unterbringen, aber nicht als Bestandteil der news!


Die Quelle macht übrigens damit Werbung für ihre Daseinsberechtigung, dass man sich in 20 Minuten Lesezeit umfangreich über alle Neuigkeiten des Tages informieren kann.

Schon fast schlimmer als "B***" etc.

salu2- r.j.

Topic: Hab erst einmal in meinem Leben einen McD...Burger gegessen - ist schon 23 Jahre her- und habe seitdem nie wieder das Verlangen verspürt, diesen Vorgang zu wiederholen.
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:09 Uhr von danim23
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: soviel zum Thema nur frische und natürliche Zutaten
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:23 Uhr von frankodiabolo
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Klare Sache! Ist doch klar, warum der nicht verschimmelt: Schimmel wächst nur auf ORGANISCHEM Material... *lol*
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:26 Uhr von intuitiv7
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
bei mir halten die keine 12 minuten *gg*
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:44 Uhr von Y-U-U-K-I
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lecker lecker Hab die Nachricht gelesen, während ich in einen gebissen habe! =D

Sowas ähnliches hab ich schon mal gelesen, bzw. gesehen. Da war doch dieser Kerl von "Super Size Me", oder wie das hieß.. der hat so ein Experiment mit einigen Produkten von McDoof gemacht. Sie in einen Glasbehälter getan und ´ne Ewigkeit drinnen gelassen. War auch toll anzuschauen..

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?