01.10.08 14:15 Uhr
 310
 

Weilburg: 70-Jähriger attackiert Taxifahrer mit Machete - Dieser verliert einen Finger

In Weilburg (Hessen) kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Taxifahrer und einem 70-Jährigen. Der alte Herr regte sich darüber auf, wie das Taxi abgestellt war. Nach dem Streit trennten sich die Kontrahenten. Der Taxifahrer ging in die Firma, für die er tätig ist.

Kurz danach kam der 70 Jahre alte Mann in den Betrieb. Er hatte eine rund 60 Zentimeter lange Machete dabei, mit der er mehrfach auf den 60-Jährigen einschlug. Der Taxifahrer wurde dabei am Kopf schwer verletzt und er verlor bei dem Angriff einen Finger.

Der Taxifahrer wurde in eine Spezialklinik transportiert. Der Angreifer konnte sich zunächst aus dem Staub machen, konnte aber später von der Polizei ohne Probleme in Gewahrsam genommen werden. Er kommt noch am Mittwoch vor den Haftrichter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Finger, Taxifahrer, Machete
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln
USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2008 14:38 Uhr von anilingus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wie im busch! hallo? gehts dem alten sack noch?

rein in die zwangsjacke, haldol iv und tschüss in die gummizelle !
Kommentar ansehen
01.10.2008 16:20 Uhr von ParkCheck24
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Klasse! Sowas steht natürlich nicht in der Regionalzeitung sondern im Internet xD
Hier wird davon nichts berichtet -.-

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?