01.10.08 14:10 Uhr
 1.364
 

Überholprestige für den neuen Scirocco: Bis zu 350 PS aus dem 2.0 TFSI

Seit 2004 haben die Tuner Zeit, das Maximum aus dem Zweiliter TFSI Motor zu kitzeln. Für den Motor im neuen VW Scirocco heißt das, bis zu 350 PS sind möglich.

Tuner Oettinger kitzelt aus dem kleinen 1.4 Liter TSI Aggregat stolze 200 PS (Serie: 160 PS) und verhilft dem 2.0 TFSI in einer ersten Ausbaustufe zu 240 PS (Serie: 200 PS).

Außerdem verpasst der Tuner dem kleinen Coupé ein Bodykit, das den Scirocco entschieden aggressiver erscheinen lässt. Zu den Fahrleistungen des Über-Scirocco hat sich Oettinger noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Scirocco
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2008 15:07 Uhr von nightfly85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Geil: das Bodykit sieht scharf aus. Den würd ich auch ohne Leistungssteigerung fahren.. *sabber*
Kommentar ansehen
01.10.2008 17:36 Uhr von 102033
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Den meisten würde ein 34 PS Käfermotor ausreichen, wenn sie dafür mit dieser knüppelgeilen Optik vor die Disco hoch un runter cruisen könnten.
Kommentar ansehen
01.10.2008 18:17 Uhr von Hanging-Round
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die: heutigen Autos sehen alle aus, wie elektrische Rasierapparate...
Kommentar ansehen
01.10.2008 21:33 Uhr von taKs
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ganz cool: aber warum editieren sie den ESD künstlich ans auto? dafür hätte das geld doch reichen sollen!
Kommentar ansehen
01.10.2008 22:10 Uhr von burn0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
geiles ding hamma geiler wagen bloß zu teuer :(....aba sonst bombiges ding 8) träumen darf man ja :PP

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?