01.10.08 11:02 Uhr
 600
 

Waschanlagenbauer Christ lässt auf Kalender die Puppen tanzen

Normalerweise verbinden Autofahrer den Namen Christ mit Autowaschanlagen. Der Spezialist für Fahrzeugreinigung kann aber auch ganz anders: Unter der Regie des Star-Fotografen Christian Holzknecht lies das Memminger Unternehmen einen prickelnden Wandkalender für 2009 knipsen.

Der auf 7.000 Exemplare limitierte Hot-Carwash-Kalender hat mittlerweile Kultstatus. Denn: den erotischen Wandschmuck gibt es nicht zu kaufen. Ausschließlich Kunden des Unternehmens kommen in den Genuss der zwölf Monatsmotive.

Christ stellte den Kalender für 2009 unter das Motto "Spaß mit Wasser". So räkeln sich die ausgewählten Models leicht bekleidet und verspielt im prickelnden Nass.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Christ, Kalender, Tanz, Puppe
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2008 11:39 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na das ja: mal ne neue Idee ;)
Kommentar ansehen
01.10.2008 12:21 Uhr von nightfly85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und: morgen sehen Sie eine weitere Meldung der Kategorie "Name ist NICHT Programm".. diesmal: Deutsche Post!
Kommentar ansehen
01.10.2008 12:33 Uhr von andi_25
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott: genau das gleiche habe ich hier letztes Jahr gelesen, kannst ja schon mal die News für den Kalender 2010 vorbereiten
Kommentar ansehen
01.10.2008 14:05 Uhr von borgworld2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ähh ja und?
Den Pirelli Kalender kennt doch auch fast jeder.
Das ist nur wieder ne Firma die mit Autos zu tun hat und so einen Kalender rausbringt.
Sex sells, sieht man auch auf jeder Automesse.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?