30.09.08 17:50 Uhr
 244
 

Schweden: Abgeordnete haben keine Angst vor Diäten

In Schweden nehmen einige Bürger trotz Diäten zu. Allerdings passiert dies nur bedingt. Untersucht wurden dabei nur Parlamentsmitglieder.

Jenny Hansson, Soziologin der University Umea, schrieb ihre Doktorarbeit über die Bedingungen unter der die 349 Stockholmer Abgeordneten leben und arbeiten. Sie fand heraus, dass die Abgeordneten innerhalb ihrer Amtszeit pro Jahr ein Kilo zunahmen.

Die meisten Abgeordneten des schwedischen Parlaments fühlen sich wohl, so wie sie sind. Nur wenige, unabhängig von der Parteizugehörigkeit, meinen sie sollten eigentlich abnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Angst, Schweden, Schwede, Abgeordnete
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?