30.09.08 16:40 Uhr
 669
 

Wer sind die Party-Könige Mallorcas? - Deutsche oder Engländer

Deutsche und englische Touristen teilen sich im Mittelmeerraum einen zweifelhaften Ruf: Ob beim grölenden Umzug durch die Straßen oder beim Kampfsaufen an der Sangriabar, die Gäste aus dem Norden sind die Partykönige Mallorcas.

In punkto Freizügigkeit haben die Touristen von der Insel den deutschen Besuchern jedoch einiges voraus, da wird ein Wet-T-Shirt-Contest mit britischer Beteiligung schon mal zum Wett-Strippen.

Das ist dann selbst dem Ballermann-erprobten Reality-TV-Star Willi Herren zuviel. Er meidet etwa den von Briten dominierten Tourismusort Malauf, schließlich höre man von dort die wildesten Sachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Party, König, Mallorca, Engländer
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 16:33 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle finden sich einige Episoden britischer Mallorca-Exzesse... Da hat man als Deutscher ja fast den schlechten Ruf an die Briten zu verlieren ;)
Kommentar ansehen
30.09.2008 17:04 Uhr von chriss0r
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
toll: fast die gleiche news hatten wir bereits vor ein paar tagen
Kommentar ansehen
30.09.2008 17:10 Uhr von nopulse
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
da helfen: wohl nur ein paar kübel sangria, um diese Frage ein für alle mal zu klären :D
Kommentar ansehen
30.09.2008 19:30 Uhr von DirtySanchez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oder: wer sind die größten proleten von mallorca?
Kommentar ansehen
30.09.2008 23:30 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich ich muss sagen die ganze Mallorca Berichterstattung in den Medien ist schon irgendwie pervers. Alles wird auf die paar Meter Playa de Palma beschränkt und dabei finde ich ist S´Arenal so ziemlich der hässlichste Fleck Mallorca. Mal davon abgesehen ging dort die Post dieses Jahr die ganze Saison auch eher mager ab. Obwohl, eigentlich ist das schon ganz gut so, wäre schon bisschen Scheiße wenn einem aufm weg nach Valdemossa Haufen besoffene entgegen kämen. Nichts desto trotz: diese Mallorca = Hirnverbranntes Saufen - Berichterstattung kotzt an.
Kommentar ansehen
01.10.2008 17:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube die einyigen koenige sind wohl die eigentuemer ....weil die yocken schoen ab und mehr nicht

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?