30.09.08 15:04 Uhr
 1.654
 

Golf: Bis zu zwei Jahre Verletzungspause für Tiger Woods

Dem Golfstar Tiger Woods droht aufgrund einer Knieverletzung eine Zwangspause von bis zu zwei Jahren. Die Operation fand bereits letzten Juni statt.

Sein Orthopäde Dr. Lanny L. Johnson rät, entgegen dem Willen vieler Fans, dass sich Woods "unbedingt Zeit lassen" sollte.

Johnson erklärte ebenfalls, dass solche Operationen in anderen Sportarten Pausen von bis zu zwei Jahren erfordern. Erst dann sei das Knie wieder voll belastbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Verletzung, Golf, Tiger, Tiger Woods, Verletzungspause
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Golf: Tiger Woods plant großes Comeback

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 15:01 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne mich zwar nicht mit dem "Sport" Golf aus, aber ich glaube kaum, dass die Kniebelastung derart hoch sein könnte, wie beispielsweise beim Fußball oder Basketball. Dem Golfball kann man ja auch mit so einem niedlichen Gerät hinterherfahren.
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:22 Uhr von ionic
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
meep: ja man sieht dass du keine ahnung hast ;-)

beim golf drehst du das knie immer.. dadurch ist es auch hohen belastungen ausgesetzt.. weil das ständige drehen (torsionskraft in diesem falle.. ok nicht ganz aber fast...) tut dem knie garnicht gut...
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:30 Uhr von meep
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Alles klar: ich hab mich dafür auch noch nie interessiert. Und wenn ich mal zufällig Golf im tv gesehen habe, dann nur kurz und da habe ich keine großartigen Bewegungen im Knie feststellen können, aber irgendwoher muss die Verletzung ja stammen.

Womögilch auch deshalb, weil immer wieder die selbe Bewegung durchgeführt wird, und da das Knie ja ein sehr empfindliches Gelenk ist, entstehen Schäden.

Nun gut, trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Belastungen derart hoch sein können. Wahrscheinlich ist sein Knie eher "abgenutzt"?
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:39 Uhr von ionic
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jo abgenutzt: denk ich auch...knochen / knorpel, bänder..

und ständig in golfschuhen über hügel laufen... :-P
Kommentar ansehen
30.09.2008 17:27 Uhr von joghurinho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieder geht eine Sportlerkarriere zuende..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Golf-Superstar Tiger Woods gibt Medikamentenprobleme zu
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Golf: Tiger Woods plant großes Comeback


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?