30.09.08 14:32 Uhr
 158
 

Fußball: Torhüter Miller vom KSC ist wieder aus dem Krankenhaus raus

Markus Miller, der sich im Spiel gegen den VfL Wolfsburg nach einem Zusammenstoß mit Mahir Sadlik eine Gehirnerschütterung zugezogen hatte, verließ heute das Krankenhaus.

In wie weit der 26-Jährige am Freitag für das Spiel gegen Arminia Bielefeld fit ist, steht noch nicht fest.

Nach Angaben des Karlsruhers Mannschaftsarztes wurden Miller Spaziergänge und leichte Trainingseinheiten verordnet.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Krank, Krankenhaus, Torhüter
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 15:16 Uhr von Sandkastengeneral
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zum Glück: nicht ernsthaftes.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?