30.09.08 13:34 Uhr
 1.698
 

Kabel eins: Currywurst soll für Fernsehquoten sorgen

Um die Gunst der Zuschauer setzt der Fernsehsender "Kabel eins" jetzt auf die Currywurst. In einer Magdeburger Imbissbude wurden Kameras versteckt und es wird alles aufgenommen, was in vierundzwanzig Stunden am Tag im Laden passiert.

Seit dem 29. September 2008 kann man bei "Kabel eins" in der Sendung "Abenteuer Alltag - Imbiss live" täglich um 17.15 Uhr einen 30-minütigen Zusammenschnitt der sehenswertesten Geschehnisse in der Imbissbude sehen. Im Internet kann man sogar 24 Stunden live dabei sein.

Die Imbissstube "Curry 54" von Olaf Bernhardt ist für seine extrem scharfen Currysoßen bekannt, die teilweise 200 Mal schärfer als Tabasco sind.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Kabel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 13:24 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll, demnächst gibt es Kameras in Bahnhofsklos oder beim Urologen.

Die Hemmschwelle scheint immer mehr zu sinken.
Kommentar ansehen
30.09.2008 13:47 Uhr von operator4711
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
langweilig: Ich finde das schon nixmehr besonderes mehr. Seit den letzten Monaten überall nur noch Kochshows und Berichte über irgendwelche XXXXXL Buden und Teufelssaucen.... ich finde der Bedarf an sowas ist mittlerweile gedeckt. BigBrother für arme... und BB ansich ist ja schon unterstes Niveau ;-) HartzIV Fernsehen lässt Grüßen :D
Kommentar ansehen
30.09.2008 13:49 Uhr von Powerline86
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schwachsinn Hoch 7: Ich hab schon mal im Internet bei der Live-Webcam dieser Imbißbude reingeschaut. Das war schon sehr spannend,wie die da ihre Wurst essen.
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:06 Uhr von ksros
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@mark1111: Dort stehen Schilder, daß man in diesem Bereich Kameraüberwacht wird. Wer es nicht mag, geht halt weiter.
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:16 Uhr von Sven0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: das is doch ne Scherznews oder? (muss dazu sagen ich hab schon lange keinen Fernseher mehr^^)
wer sitzt denn bitte vor´m Rechner und schaut sich Leute in ner Pommesbude an? Gehts noch?
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:27 Uhr von Maxpower226
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab gerade mal reingeschaut und es ist schon: teilweise lsutig, über was sich die Gäste bei ihrer Currywurst so unterhalten. Politische Diskussionen usw. alles dabei. Und ich bin nun wirklich kein Fan von Reality Shows. Aber wenn bei Shortnews gerade mal wieder Flaute herrscht, werde ich bestimmt auch nochmal bei der Currywurst vorbeischaun.
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:38 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich wird die: shizeidee mit einem quotendesaster abgestraft -.-
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:12 Uhr von dachskacke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es geht nichts: über Curryking + Brötchen + Malzbier !
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:53 Uhr von Lilium
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unverständnis: Bei solchen Weltbewegenden Fernseh"shows" frage ich persönlich mich des öfteren was sich die Leute die dahinter stecken dabei denken....(oder ob diese Leute überhaupt denken..)

Ganz ehrlich, wie kommt man mit einem gesunden Menschenverstand darauf eine Imbissbude/Currywurst zu filmen?!
Kommentar ansehen
30.09.2008 17:02 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Idiotische Formate für ein idiotisches Publikum

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?