30.09.08 11:24 Uhr
 5.447
 

Rätselhafter Raubsaurier mit eigener Klimaanlage entdeckt

In Argentinien wurden die versteinerten Überreste eines ungewöhnlichen Sauriers entdeckt. Der sogenannte Aerosteon riocoloradensis ist ein zehn Meter langer Raubsaurier, der vor 85 Millionen Jahren auf die Jagd ging. Ungewöhnlich deshalb, weil sich unter seiner Haut Luftschläuche befanden.

Der Saurier trug Federn und besaß keinerlei Schweißdrüsen, deswegen denkt man, dass die Luftkanäle eine Art von "Klimaanlage" waren, die die Temperatur des muskulösen Raubsauriers regulierte. Auch besaß der Aerosteon riocoloradensis teilweise hohle Knochen, wie sie heutige Vögel besitzen.

"Trotz seines riesigen Körpers und des fehlenden Brustbeins oder eines vogelähnlichen Brustkastens hatte dieser Fleischfresser schon Lungen, die fast genauso wie bei heutigen Vögeln funktionierten", sagte Oscar Alcober von der National-Universität in San Juan. Im Journal "PLoS ONE" wurde die neuen Erkenntnisse veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Rätsel, Klima, Klimaanlage
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 11:36 Uhr von ionic
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
super news: sauber, informativ und leserlich geschrieben + gutes bild

leider ohne kommentar aber ich geb trotzdem 5*
Kommentar ansehen
30.09.2008 12:28 Uhr von ionic
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@porta: jaa aber n kommentar vom autor is eigentlich immer ganz nett zu lesen... ich weiß is ja kein muss.. ich hab dir trotzdem 5* gegeben :-P
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:13 Uhr von Pixelex
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Sache Es ist immer mal wieder informativ zu erfahren, was es damals für Lebewesen gab und vor allem was für körperliche Techniken diese besitzen.
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:31 Uhr von LowBob
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Pixelex: da stimm ich dir vollkommend zu ^^


Ich warte schon auf den ersten Saurier der eine Servo-lenkung und abs hat ^^, bin mal gespannt wie der aussehen wird ^^
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:38 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tiere: haben schon immer "techniken" in sich gehabt die denen der menschen überlegen sind.

Erinnert mich so an RTL diese show Mensch gegen Tier
Der mensch braucht hilfmittel um mit tieren mitzuhalten egal welches und ich denke würde es heute noch Dinosaurier geben wären wir mehr futter als Jäger
Kommentar ansehen
30.09.2008 16:17 Uhr von idiotenkiller
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
titel falsch: zum einen ist es nur eine vermutung, zum anderen gibts noch andere erklärungsansätze u.a., dass diese kanäle zur gewichtsreduktion beigetragen haben könnten.

naja, stern eben.
Kommentar ansehen
30.09.2008 16:56 Uhr von DJCray
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wohl ein Wortspiel, dass im Deutschen verloren geht.

Air conditioning.

Mit Luft konditionieren/kontrollieren/variieren/einstellen.

Da macht es ja schon Sinn.

Nur die Übersetzer (vom Stern?) nehmen halt einfach das Wort Klimaanlage.

Im Original-Artikel wird aber nur von "air sacs" gesprochen.

http://www.scientificblogging.com/...

Keine Klimanlage.

Schon sehr verwirrend die Sache.

Gruß
DJ
Kommentar ansehen
30.09.2008 18:13 Uhr von WaYn3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja: an sowas haben die ja schon vor einpaar millionen jahren schon gedacht hahah
Kommentar ansehen
30.09.2008 19:25 Uhr von Vesteriox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: sign/
Kommentar ansehen
30.09.2008 23:35 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cabriole ur-modelvorlage :): cabriole ur-modelvorlage :)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?