30.09.08 10:50 Uhr
 11.581
 

Aus für Golf R36: 2009 gibt's trotzdem 270 und 350 PS im Golf

Glaubt man Insidern, dann wird es keinen Golf R36 geben, keinen Einsatz des 300 PS starken V6 im aktuellen Golf VI. Stattdessen wird der Zweiliter-Turbo-Benziner auf 270 PS gebracht.

Als Golf GTI "Plus" steht der R32-Nachfolger dann auf Augenhöhe mit dem Audi S3. Schon Ende 2009 könnte der mit Allrad und DSG bestückte GTI "Plus" Premiere feiern.

Über dem GTI-Doppel soll wohl noch ein stärkerer Golf angesiedelt werden. Der wird von einem aufgeladenen Fünfzylinder mit 350 PS befeuert und soll ebenfalls 2009 zu sehen sein.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Golf
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 11:45 Uhr von tazmaz
 
+14 | -22
 
ANZEIGEN
Nun ja im Leistungswahn hochgepeppelte Monstergölfe sind eh nicht mehr Zeitgemäß.
Was will ein normaler Mensch mit einem Golf der 270 bzw 300 PS hat ?
Auf unseren Autobahnen ist es jetzt schon fast nicht mehr möglich mal 180km/h zu fahren.

Scheinbar ist Benzin immer noch zu billig, wenn ich mir diesen ganzen PS Wahnsinn anschaue.

Baut mal ein Auto das nur 1 Liter auf 100km verbraucht und Platz für 2 Personen hat, das wäre mal ein Meilenstein.
Kommentar ansehen
30.09.2008 12:46 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"Auf unseren Autobahnen ist es jetzt schon fast nicht mehr möglich mal 180km/h zu fahren."

also man kann noch sehr viel über 200 juckeln. gerade abends ab 20 uhr kann man viel strecke gut machen.
Kommentar ansehen
30.09.2008 12:50 Uhr von DTrox
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Jepp: Bin Sonntag selber 450 km durch Deutschland gefahren und konnte auf allen Strecken wo keine Begrenzung war durchgehend 180 km/h oder mehr fahren ;)
Kommentar ansehen
30.09.2008 13:04 Uhr von proPhiL
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
pro 200: da kann ich zustimmen. Wenn ich (meisst abends und nachts) meine km abspule (250km/weg), dann klappt das sehr gut mit geschwindigkeiten über 200km/h. im Schnitt brauch ich knapp über 1std. Das sind 2 std Zeitersparnis gegenüber eine 130km/h beschränkung. Und nein, ich drängel nicht und fahre nicht mit 250km/h an einem alten Opel Cadett mit 90km/h vorbei, sondern bremse/gehe vom Gas wenn ich autos sehe.
Kommentar ansehen
30.09.2008 13:12 Uhr von Nickman_83
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wow !! freut mich, dass ihr noch über 180 brettern konntet.
sicher gibt es noch genügend situationen, wo man so schnell heizen kann. aber ehrlich gesagt fehlt mir zum größten teil die motivation so schnell zu fahren.

man verliert beim kleinsten zähfluss sämtliche zeitvorteile und mehr verbrauch hatte man auch schon.

aber für leute, die nicht wie ich auf das spritgeld achten, ist sowas ne gute sache. ich würde mir auch gerne so ein ungetüm leisten. wenn ich das geld hätte, würde ich auch auf c02 und verbrauch schei**en. aber bei den preisen, kaufe ich mir doch kein golf. da würde es eher ein a4 mit entsprechende ausstattung sein.... tse tse tse!
Kommentar ansehen
30.09.2008 13:36 Uhr von Liebi
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Mir gefällt vor allem die Beschleunigung. Ist schon geil, wenn man bei 150 noch mal kurz Gas gibt, und immernoch in den Sitz gepresst wird und das Auto davon schiesst.

Wobei ich dass eher mit dem Motorrad mache. Mein Ford Mondeo hat nur 220 PS.
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:30 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
viel fahren: wer viel und schnell mit einem grossen auto fährt, für den ist 200 eine normale geschwindigkeit.
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:40 Uhr von NetCrack
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Völlig hohl was will man mit soviel Power im Golf? Sollen die bei VW lieber erst mal ihrem eigentlich Sportwagen Sirocco nen vernünftigen Motor verpassen bevor sie die hundertste Golfvariante auf den Markt bringen!
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:40 Uhr von 102033
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Nur noch Spinner werden sich den 350-Ps Golf: finanziell leisten können.

Für die arbeitende Gesellschaft wird er wohl ein Traum bleiben.
Kommentar ansehen
30.09.2008 14:59 Uhr von DTrox
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@102033: Finanziell gut dran = Spinner?

Dazu sage ich mal nichts.
Kommentar ansehen
30.09.2008 15:17 Uhr von Quotendepp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Blabla: "Wer will noch solche Autos?!"
Man man! Leute, die es sich einfach leisten können, und Spaß am Autofahren haben wollen.
Achja, ich mag Autos mit mehr als 300PS, und ich hoffe ich kann mir irgendwann auch mal so eins leisten. ;-)
Kommentar ansehen
30.09.2008 16:20 Uhr von dakotafanningfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade R32 steht schon als "marke".
Aber der 4er R32 war eh unschlagbar :)
Kommentar ansehen
30.09.2008 18:22 Uhr von LinksGleichRechts
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Quotendepp: Nen Golf mit Fahrspaß in Verbindung zu bringen ist aber auch ziemlich lächerlich.

Ich mag auch Autos mit mehr als 300 PS, habe selber eins, aber bevor ich mir nen Golf kaufe, fahre ich lieber Ente...
Kommentar ansehen
30.09.2008 19:53 Uhr von Capalpha1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*hüstel*: Was will man bitte mit einem FRONTangetriebenen Auto mit SO viel PS ?
Da drehen SCHÖÖÖN die Reifen durch. OK, es gibt ASR, aber das kostet LEISTUNG !
Oder habt ihr SCHUMI schon mal mit nem Fronttriebler gewinnen sehen ! ?!?!?! LOOL

Schub kommt von HINTEN ! Heckantrieb !
=)))
Kommentar ansehen
30.09.2008 21:19 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Capalpha: Öhm hast du die News auch ganz gelesen ??? Die Gölfe kriegen ALLRAD Antrieb niemand lässt 270 PS auf einen Fronttriebler los (mal abgesehen von einigen Tunern).
Alles über 200 PS ist ohne Allrad eh Witzlos.
Aber wirklich schade das man den R36 begraben will.
Tja muss man sich wohl selbst einen R36 bauen *g*
Kommentar ansehen
30.09.2008 21:23 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
nö capalpha: ich bin mit 250 PS und Front-Antrieb durchaus sehr zufrieden, man muss eben Gefühl im Fuss und ein ORDENTLICHES Auto haben. Und wenn Du schon so ein Rennfahrergesülze von Dir gibst, solltest Du wissen, daß man die grösstmögliche Beschleunigung bei 15% Schlupf hat - vorne oder hinten - vollkommen egal! Und vor allem sind "wir alle" keine Schumachers, die auf die Straße fahren, um zu gewinnen, da hast Du wohl was falsch verstanden...
Kommentar ansehen
01.10.2008 09:10 Uhr von kratz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok: Du findest nen 911er mit Heckantrieb witzlos? Erzähl das mal Walter Röhrl.
Kommentar ansehen
01.10.2008 15:31 Uhr von cappie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BeatDaddy: Oh, dann findest du den frontantriebsbedingten kleinen Wendekreis auch ganz toll, was ? Und vor allem die Antriebskräfte, die auf das Lenkrad beim Beschleunigen einwirken ! TOLL !
Lass mal, ich hab schon 3 Fronttriebler gehabt, als ich noch jünger war.

Und jetzt bin ich der Überzeugung, dass Schub von Hinten kommen MUSS !

Versuch mal bei Regen einem BMW davon zu fahren....
=)

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?