30.09.08 08:54 Uhr
 1.098
 

Fußball/Österreich: "Keine Profimannschaft" - Geldstrafe für Ailton

Der frühere Bundesliga-Kicker Ailton hat auch bei seinem neuen Arbeitgeber ärger. Nach Kritik an seinen Mitspielern muss der Angreifer eine Geldstrafe zahlen.

Ailton kickt momentan für das Tabellenschlusslicht der ersten österreichischen Liga, den SCR Altach. In einem Interview mit dem ORF sagte er über sein Team: "Für mich ist das keine Profimannschaft."

Auch eine Entschuldigung bei seinen Mitspielern ließ ihn nun nicht um eine Geldstrafe in unbekanntem Maße herumkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Österreich, Profi, Geldstrafe, Ailton
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2008 07:52 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei solchen Aussagen sollte man eher daran zweifeln, ob Ailton noch Profi ist. Im Geld kassieren sicherlich, aber sonst?
Kommentar ansehen
30.09.2008 09:19 Uhr von .PhP
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
joa: ss - seöner schuld ne
Kommentar ansehen
30.09.2008 09:20 Uhr von .PhP
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ups vertippt: sry vertippt "selber schuld"
Kommentar ansehen
30.09.2008 17:06 Uhr von Pyromen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der: fette klops ist doch selbst kein richtiger profi
Kommentar ansehen
01.10.2008 10:45 Uhr von micha3003
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zeit vorbei: Wenn man nicht merkt wann die besten Zeiten vorbei sind ,und noch mit Gewalt versucht Fussball zu spielen der weiß sich halt nicht anders zu helfen und lässt solche Kommentare ab. Traurig Traurig
Kommentar ansehen
01.10.2008 19:56 Uhr von Thomas66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
micha3003 genau: Ailton träumt scheins immer noch von sein Werder Zeit. Aber lang lang ist es her.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?