29.09.08 17:44 Uhr
 16.921
 

Britney Spears: Jetzt ist es so weit - Ihr Ex-Lover verkauft Sex-Tape

Vor sieben Monaten machte Britney mit ihrem Lover und Paparazzo Adnan Ghalib Schluss. Er drohte seit der Trennung mit der Veröffentlichung eines Sex-Videos des Paares.

Jetzt macht er seine Drohung wahr. Ghalib hat auch schon konkrete Preisvorstellungen für das Band. "Es gibt einen ganz bestimmten Preis, den ich für das Video haben will", so Adnan.

Das Geld hat er auch bitter nötig. Seinen Paparazzo-Job kann er nicht weitermachen, da seine Kollegen nichts mehr mit ihm zu tun haben wollen. "Adnan hat sich an Britney herangemacht als sie ein Wrack war", so ein Ex-Kollege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Verkauf, Britney Spears, Lover, Tape
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2008 18:02 Uhr von jonsmith
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
mal erlich ich glaube der Verkauf wird kein so großer Hit...ich glaub die Britney ist kein so guter "PornoStar" :D



mfg.
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:02 Uhr von Runeblade
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
Schade für sie denn alle richterlichen Unterlassungsbeschlüsse werden nichts gegen die P2P-Gesellschaft ausrichten können. Früher oder später sickert das Band in diverse Netze und dann ist das Band schneller öffentlich, als man "Peer to peer" sagen kann.

Bin gespannt, früher war das Mädel eigentlich schon ein heißes Schnittchen, auch wenn ich ihre Musik absolut nicht mag.
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:05 Uhr von Hans_Solo
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Ja, nur leider wurde sie durch ihre Eskapaden vom Sahneschnittchen zum Butterberg...
ich wills jedenfalls nicht sehen
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:09 Uhr von daLlukas
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
Trommelwirbel*: Jetzt ist es soweit!
Nein, ich schreibe jetzt nicht, dass ein bestimmter Sack umgefallen ist^^

Kann sie ihn da nicht verklagen, weil er sie bestechen wollte?
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:27 Uhr von Runeblade
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@daLukas: Naja, erpressen wohl eher, nicht bestechen ;DD

Aber ja, das kann sie natürlich machen. Nur wie ich oben schon geschrieben habe, wirds wohl nicht allzuviel bringen.
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:38 Uhr von absolut_namenlos
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ist schon seltsam: Nicht das mich solche Nachrichten aber ich dachte mir es wäre mal interessant "gewisse Autoren" , die von Ihren Webseiten News einliefern genauer unter die Lupe zu
nehmen.

Und besonders komisch ist es weil man nirgends diese News per google findet. Nicht mit Suchfunktion auf deutsch oder englisch.

Es gibt gewisse "Schreiber" die schreiben alles mögliche nur um Klicks zu erhaschen. Ich finde es traurig wie sich Shortnews nach der Sternfusion ins negative verkehrt hat.

Schade kann ich da nur sagen.

Von mir aus löscht meinen Account, ich tue mir das nicht mehr an.

... und Tschüss !
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:52 Uhr von Silv3r_Circl3
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
absolut: schade für britney, gerade die krise überstanden, kommt so ein sack und macht sie mit solchen aktionen wieder nieder...


die hat das pech leider gepachtet
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:56 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
warum pech? Es war doch für jeden abzusehen worauf der typ es abgesehn hat. Aus schaden wird man klug. Mal sehn wie groß der Schaden sein muss damit Britney daraus lernt.
Kommentar ansehen
29.09.2008 19:15 Uhr von NetCrack
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Das es ein kommerzieller Erfolg wird schließe ich aus. Das ist nach 2 Tagen im Netz. Die Qualität muss man natürlich noch in Augenschein nehmen ;).
Kommentar ansehen
29.09.2008 19:23 Uhr von knax
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Als hätte die Frau nicht schon genug Probleme...
Kommentar ansehen
29.09.2008 19:29 Uhr von betonstutze
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Hmmmh: Wenn dat Video von vor 10 Jahren wäre mit Britney als Darstellerin würd ichs nehmen!^^
Kommentar ansehen
29.09.2008 19:55 Uhr von reite1
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Warum ist das Mädel auch so blöd ??? und lässt sich von jedem x-beliebigen Deppen beim Sex filmen. Wer von euch hat ständig die Kamera beim Sex dabei.

Wer so naiv ist, gehört bestraft.

Fertig Basta
Kommentar ansehen
29.09.2008 20:02 Uhr von dachskacke
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
wer willn: die fette britney spears mit cellulite bestückt schon naggisch sehen? ich glaub wenn ich das video sehen sollte werde ich mich über dem keyboard erbrechen.
Kommentar ansehen
29.09.2008 20:39 Uhr von Enny
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
vor allem "jetzt": Und ?
Wenn die so blöd ist und Fotos von sich hat machen lassen dann hat sie es nicht anders verdient.
Aber die ist ja eh ganz unten.

von daher
Kommentar ansehen
29.09.2008 20:46 Uhr von TherealSimba
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Enny: Falsch man, sie war mal unten, meiner Meinung nach hat sie es wieder nach oben geschafft, hat jetzt auch ihre Kinder wieder von daher..;)
Kommentar ansehen
29.09.2008 21:43 Uhr von passenger711
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wieviel? Wievel kost´ dat Dingen denn...???? Bin immer an Schnäppkens interessiert!
Kommentar ansehen
29.09.2008 22:07 Uhr von Tanja1981
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch uninteressant: Von Britney Spears hat doch ohnehin schon jeder alles gesehen. Was soll an so einem Tape noch interessant sein.
Kommentar ansehen
29.09.2008 22:34 Uhr von CroNeo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommt nicht bald ihr neues Album raus? Welch "Zufall" das sie jetzt mit diesem Sexvideo im Gespräch ist. ;)
Kommentar ansehen
29.09.2008 22:45 Uhr von broiler101
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@absolut namenlos: muss doch was dran sein - in mehreren promiblogs (darunter einige, die recht verlässlich sind) steht das auch
Kommentar ansehen
30.09.2008 00:06 Uhr von denksport
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
mit allen Mitteln: erst das heiße Video was angeblich vor der Veröffentlichung schon irgendwo ins Netz gerutscht war, nun auch noch Sextape - die scheint ernsthaft an Ihrem Comeback zu arbeiten. Brrr... hoffenltich ist die dann nicht wieder so allgegenwärtig. Mir wird irgendwie flau wenn ich Musik von dieser komischen und seelenkranken Person höre, die ist doch total banane im Kopf.
Kommentar ansehen
30.09.2008 07:15 Uhr von tomtaz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Teilweise sind diese Promis tatsächlich bekloppt. Sowas gehört ins Schlafzimmer aber nicht in die öffentlichkeit. Dazu kommt noch das was meine Vorredner bereits gesagt haben, dass das "Band" schneller in p2p Börsen ist, als man das Wort aussprechen kann, und ich denke, dass wird dann ihr nächster Ruhin werden...
Kommentar ansehen
30.09.2008 10:02 Uhr von Azureon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...wie .... unerwartet....
Kommentar ansehen
30.09.2008 10:52 Uhr von Kacknoob
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Scheiss Aktion Paprazzi sind ja sowieso der Abschaum der Welt, aber dieser hier ist ja ein ganz besonders ekliges Exemplar.

Egal ob es evtl. dafür sorgt, das mehr Platten verkauft werden, so ist es sicher eine weitere Demütigung, die sie eigendlich nicht verdient hat.

Auch wenn ich jetzt kein Fan der Musik bin, gab und gibt es ja nun wirklich schlimmeres was so im Radio dudelt. Ich frag mich wer der Frau da einen Vorwurf machen will, das sie als junges Mädchen in die Mühlsteine der Plattenindustrie gestürzt ist.

Ich hab mal nen Bericht gesehen in dem es darum ging wie sehr grosse Idole später vernichtet werden. Menschen die es wie sie zu Ruhm gebracht haben, sind dann später viel stärker betroffen. Denn zu den permanenten Kritikern kommen dann noch die angeblich enttäuschten Fans und die Leute die gar nicht begreifen können warum sie die mal mochten.

Dazu kommen dann die Mediengeier wie dieses Arschloch hier und nutzen die Gunst der Stunde um noch einmal zuzutreten wenn sie am Boden liegt. Ich frage mich, warum hier einige es nötig haben von Butterberg und Zelloliteschenkeln zu sprechen. Mag ja sein das sie kein Hot Babe mehr ist aber ihr müsst ja alle göttlich geil aussehen für solch gewagte Sprüche. Hier gehts in erster Linie um Musik. Klar wurd die in der Vergangenheit über Sex mit verkauft aber dann hat sich das nun halt geändert.

Alles in allem verstehe ich jedenfalls nicht, warum hier mehr Negativkommentare über Britney zu finden sind als über den eigendlichen Täter.

Nebenher erwähnt wurde sie zu der Zeit von allen Leuten so mies angesehen, da kann ich mir gut vorstellen, dass sie leichte Beute war für jemanden, der vielleicht ein paar warme Worte für sie übrig hatte.

Aber wie üblich halten warscheinlich einige von euch den Typen auch noch für ne coole Sau, die es geschaft hat.

Gruss
Kacknoob
Kommentar ansehen
30.09.2008 12:58 Uhr von denksport
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Britney: leave us alone -.-
Kommentar ansehen
30.09.2008 13:05 Uhr von bolitho
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja da holt sich BS jemanden ins Bett der sie anschließend mit einem Sexvideo erpresst ( so kann man esja wohl ausdrücken) und damit eine Menschen absolut erniedrigt und die ureigensten Persönlichkeitsrechte verletzt.
Dieser Typ ist Paparazzo - also jemand der mit Bildern von mehr oder weniger Prominenten - je privater je besser - Kohle macht.
[ironiemodusan]So gesehen macht er doch nur seinen Job..[ironiemodusaus]

Nun- wenn sie so im Bett ist wie beim Autofahren - da bin ich wesentlich besseres gewohnt ;-)))))

Ergo: Wer dafür zahlt ist selbst ein (dummes?)Schwein!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?