29.09.08 16:01 Uhr
 290
 

"Matula" Claus Theo Gärtner wurde im TGV von Paris nach Basel bestohlen

In Paris hatte der 65-jährige Fernsehstar Claus Theo Gärtner ("Ein Fall für zwei") mit seiner frisch angetrauten 29-jährigen Ehefrau Sarah seine Flitterwochen genossen. Allerdings fiel Gärtner nach seinem Aufenthalt in der Stadt der Liebe Dieben zum Opfer. "Matula"-Gärtner, der TV-Detektiv, benötigt nun selbst Hilfe.

Am vergangenen Wochenende wollte der TV-Detektiv mit seiner Ehepartnerin Sarah mit der französischen Eisenbahn (TGV) von Paris in Richtung Basel fahren.

"Wir wollten im Speisewagen etwas essen - hatten nicht gefrühstückt. Ich habe meine blaue 'Pan Am'-Tasche neben mir abgestellt. Als ich mich umdrehte, hatte sie jemand geraubt", sagte Gärtner im Interview mit der "Bild". Die Suche nach den Tätern blieb jedoch ohne Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Basel, Gärtner
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2008 16:56 Uhr von GTE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pan Am-Reisetasche??? Sind die nicht schon seit bald 20 Jahren pleite? Wie wohl die Tasche aussieht?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?