29.09.08 15:06 Uhr
 926
 

Italien: Zu viele Termine - Richterin ließ Zwillingsschwester Urteil fällen

Die 54-jährige "Gabriella" arbeitet hauptberuflich als Anwältin und nebenberuflich als Richterin. Sie muss sie nun allerdings selbst vor Gericht verantworten.

Wie nun italienische Zeitungen berichten, soll sie an einem Tag, als sie für beide Berufe Termine hatte, kurzerhand ihre Zwillingsschwester zu einer Gerichtsverhandlung geschickt haben. Patrizia sprach dort ein Urteil, obwohl sie keinerlei Jura-Kenntnisse besitzt.

In Januar müssen sich die Schwestern wegen Betrug vor Gericht verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Urteil, Richter, Termin, Zwilling
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2008 15:13 Uhr von Matt-Auriga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es jetzt: schon so schlimm, dass Richter nichtmehr genug verdienen?...
/ironieoff
Kommentar ansehen
29.09.2008 15:19 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das kurioseste: an der ganzen Geschichte ist doch, dass die beiden Damen wohl ernsthaft dachten das würde nicht auffallen.

Ganz schön blöd!
Kommentar ansehen
29.09.2008 23:20 Uhr von Super-schlumpf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Zwillinge sehen vielleicht gleich aus, sind aber oft nicht gleich schlau! In diesem Fall waren wohl beide blöd!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?