29.09.08 14:34 Uhr
 305
 

Sony Pictures veröffentlicht "Hancock" auf UMD

Den Film "Hancock" mit Will Smith und Charlize Theron gibt es ab dem 06. November 2008 parallel zur DVD und Blu-ray auch auf UMD für die PSP.

Die UMD Disk gibt es in einer um elf Minuten erweiterten Version des Films. Das Bildschirmformat wird dem PSP-Bildschirm (1.78:1) angepasst sein.

Als Extra ist der Trailer auf der Disc enthalten. Der Film dauert in der Extended Version ungefähr 102 Minuten und ist ab zwölf Jahren geeignet.


WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sony
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2008 15:05 Uhr von shane12627
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist super: Ich bin öfter mal länger unterwegs und habe da immer meine PSP dabei. Deshalb mag ich die UMD Filme.
Kommentar ansehen
29.09.2008 16:11 Uhr von Fleischor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wichtigste hierbei ist, daß Sony ihr eigenes Format noch nicht haben fallen lassen.
Der PSP geht es schon nicht sonderlich gut, und das wegfallen der Filmsparte wäre für so manchen Besitzer doch etwas Traurig. Ausser natürlich für Jene, die eine "Hombrew-fähige" haben, aber das scheint glücklicherweise die Minderheit zu sein :)
Kommentar ansehen
29.09.2008 17:58 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ansichtssache: Ich fand den Film von Anfang bis Schluß ziemlich geil. Allerdings hab ich auch keine allzu großen Erwartungen gehabt und hab ihn einfach ohne große Hintergedanken oder Skepsis reingezogen.

Ich finds schön, dass Sony sein hausinternes Format nicht fallen lässt, allerdings muss man sich fragen, ob das nur ein Klammern an letzte Strohhalme ist. Ich vermute über kurz oder lang wird das Format eingestampft.

Leider, denn die Ansätze waren echt gut.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?