28.09.08 21:19 Uhr
 874
 

Autokauf: Sparen durch Re-Import

Laut Autobild kann man beim Autokauf im Ausland durch Re-Import eine Menge Geld Sparen.

So gibt es zum Beispiel den Ford Focus C-Max in Spanien für ganze 31 Prozent billiger. Aber auch der Autokauf in anderen Ländern lohnt sich. Zum Beispiel ist der Opel Astra in Lettland für stolze 34 Prozent günstiger. Diese Preise wurden über das Internet auf den Webseiten der Händler abgefragt.

In Deutschland bleibt die Garantie in vollem Umfang erhalten, so Autobild. Nur wenn es um Gewährleistungsfragen geht sind die jeweiligen Autohäuser zuständig.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sparen, Import, Autokauf
Quelle: www.im-auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2008 21:02 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal was interessantes zumal selbst nach dem Zoll , Überführungskosten usw. noch einiges übrig bleiben dürfte.
Kommentar ansehen
28.09.2008 23:08 Uhr von hoss-cartwright
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
habs schon gemacht *fg*: Habe meinen Wagen Kia Carens 2 vor 3 Jahren als re-import aus Belgien gekauft , Ersparnis 5000 Euro , gegenüber deutschen Listenpreis . *fg*
Kommentar ansehen
29.09.2008 09:34 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es verwundert mich immer wieder, wie "autoBILD" diese Postille mit Uraltnews zu füllen vermag und damit auch noch Auflage macht.

Einige Klicks im Internet bringen erhellendere Informationen.

Mit allen Machwerken aus diesem Hause dasselbe: Jeden Tag stehen Millionen Dumme auf...
Kommentar ansehen
29.09.2008 09:36 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich: eine Sauerei, dass sich soetwas rentiert. Da sieht man wie sehr wir draufzahlen müssen...
Kommentar ansehen
29.09.2008 10:23 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Upps, war gar nicht autobild! auch ich bin aufgestanden - aber erst jetzt wach geworden!

Nehme diesen Post mit dem Ausdruck tiefsten Bedauerns zurück und erkläre ihn für alle zukünftigen Artikel der "autobild" für gültig!
Kommentar ansehen
29.09.2008 10:40 Uhr von Styleen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hm naja: kauft euch lieber Gebrauchtwagen in Deutschland :P

Die verlieren wenigstens nicht innerhalb von 2 Jahren 35-50 % ihres Wertes ....

Im übrigen muss im Gebrauchtwagenhandel, jeder Händler mindestens 1 Jahr Gewährleistung geben, auch wenn ihr diverse "Zusatzvereinbarungen" unterschrieben habt, sind diese ungültig und euer Anspruch auf den vollen Umfang der Gewährleistung bleibt bestehen.
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:35 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar, typisch deutsch - alle wollen sparen, wo: es nur geht. Am besten den Staat schröpfen und sich auch noch Musik und Filme umsonst aus dem netzt laden. Ich persönlich käme mir dabei einfach nur asozial vor!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?