28.09.08 20:46 Uhr
 64
 

1. Fußball-Bundesliga: Erste Niederlage für Wolfsburg - Karlsruhe siegt

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte der Karlsruher SC den VfL Wolfsburg mit 2:1 (0:0). 25.934 Besucher waren im Wildparkstadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gastgeber in der 51. Minute durch Massimilian Porcello in Führung. Eine Viertelstunde vor Ende der Partie erhöhte Sebastian Freis auf 2:0. Drei Minuten später brachte Ricardo Costa die Gäste auf 2:1 heran, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Grafite sah nach mehrfachem Foulspiel in der 71. Minute Gelb-Rot. Karlsruhe konnte auf Grund des Sieges den Tabellenkeller verlassen. Für den VfL war es die erste Niederlage in dieser Spielzeit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Niederlage, Wolfsburg, Karlsruhe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?