28.09.08 20:02 Uhr
 450
 

Größtes Kreuzfahrtschiff der BRD "Celebrity Solstice" auf dem Weg in die Nordsee

Am heutigen Sonntagnachmittag war es nach einiger Bauzeit soweit. Auf der extra aufgestauten Ems waren viele tausend begeisterte Zuschauer Augenzeuge, als das größte je in der BRD gebaute Kreuzfahrtschiff in Papenburg ihre Reise zu Abnahmefahrten in die Nordsee antrat.

Zusätzlich mussten seit gestern etwa 20 Millionen Kubikmeter Wasser in die Ems gepumpt werden, um den erforderlichen Auftrieb von einem Meter zu erreichen. Es ist 315 Meter lang und bietet Platz für fast 3.000 Passagiere. Wegen der Manövrierfähigkeit musste es rückwärts die Ems runter gesteuert werden.

In der Meyer Werft in Papenburg bekam das erste Schiff dieser Luxusklasse den Namen "Celebrity Solstice", dem noch weitere vier Luxusliner bis zum Jahr 2012 folgen. Das nächste Schiff dieser Klasse, die "Celebrity Equinox", wird bereits gebaut und soll im Jahr 2009 fertig werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weg, Kreuz, Nordsee, Kreuzfahrt, BRD
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2008 19:52 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe da schon in Reportagen gesehen, da ging es nur um Zentimeter, um solche Ozeanriesen durch die schmale Ems zu bugsieren. Für mich immer eine technische und logistische Meisterleistung.
Kommentar ansehen
28.09.2008 20:43 Uhr von dr.b
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Land hat einen Namen der lautet Deutschland. Ist einfach und relativ kurz....es Bedarf keiner Abkürzung im Stile der aktuellen Kamera anno 1980....
Kommentar ansehen
28.09.2008 22:19 Uhr von Jens002
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Schiff: hätte man aber auch einen ordentlichen Name geben können.
Kommentar ansehen
29.09.2008 07:33 Uhr von absolut_namenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kommt es wohl zu Verwirrungen ;): Das Schiff wurde in Deutschland gebaut aber für die Firma Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Celebrity haben alle Schiffe dieer Flotte und dieser Generation im Namen. Vergleichbar mit den Schiffen der Norwegian Cruise Line. Dort heissen die Schiffe Norwegian Perl, Norwegian GEM usw.

Die einizigen deutschen Kreuzfahrtschiffe sind die von AIDA aber die werden ja auch in der Meyerwerft gebaut (zum grössten Teil)

Übrigends ist die Celebrity Solstice nicht das grösste Schiff das in Deutschland gebaut wurde, es ist nur das grösste das in der Meyerwerft zusammengebastelt wurde.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?