28.09.08 15:18 Uhr
 8.165
 

Wird ein Schauspieler Deutschlands nächster Bundespräsident?

Wird ein Schauspieler der kommende Bundespräsident von Deutschland? Zumindest soll die Linke mit dem durch seine Rolle als Tatortkommissar bekannt gewordenen Schauspieler Peter Sodann über seine Nominierung für die Partei verhandeln.

Im Mai 2009 wird ein neuer Bundespräsident gewählt. In das Rennen um das Amt, welches derzeit Horst Köhler inne hat, will die Linkspartei laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" vielleicht den 72-jährigen Sodann schicken.

Es soll bereits Gespräche mit Sodann gegeben haben, der bereits 2005 über eine Kandidatur für den Bundestag ernsthaft nachgedacht hatte. In der kommenden Woche sollen weitere Gespräche mit dem potenziellen Kandidaten geführt und dann eine Entscheidung getroffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Schauspieler, Schau, Bundespräsident
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2008 15:34 Uhr von Dlotan
 
+47 | -19
 
ANZEIGEN
er ist: von der Linken also nein er wird nicht der nächste
Kommentar ansehen
28.09.2008 15:35 Uhr von Wollmonster
 
+29 | -18
 
ANZEIGEN
sorry aber: 72 Jahre ist nun wirklich zu "alt" für so ein Amt.
Die Linke sollte lieber einen Jüngeren ins Feld schicken.
Kommentar ansehen
28.09.2008 16:02 Uhr von bpd_oliver
 
+30 | -13
 
ANZEIGEN
Ein: Schauspieler als Bundespräsident... Naja, passt irgendwie zu den ganzen Marionetten im Kasperlethe...äh Bundestag ;)
Kommentar ansehen
28.09.2008 16:52 Uhr von newsBee
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
das ein Kandidat der Linken Bundespräsident wird, passiert wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fällt, dann aber bestimmt ;)
Kommentar ansehen
28.09.2008 17:02 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: Bundestag und Bundespräsident sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe. Beides hat nix miteinander zu tun. Der Bundestag macht die Gesetze, der Präsident repräsentiert das Land und hat die beschlossenen Gesetze zu unterzeichnen, jedenfalls macht er dies in 99,9 Prozent aller Fälle ohne Einwände.

Zur Sache selbst:
Die Frage ist angesichts der Konkurrenz von Horst Köhler und Gesine Schwan ein wenig ironisch. Wenn sie so gemeint war, ist es eine sehr gute News.....

PS: Schauspieler sind für den Beruf des Politikers nicht gänzlich ungeeignet (sie Reagan, Schwarzenegger u.a.)
Kommentar ansehen
28.09.2008 17:16 Uhr von xdgh
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Schauspieler oder Marionette: Das Amt sollte grundsätzlich nur noch an Schauspieler vergeben werden; dann bemerkt auch der Dümmste, dass ihm etwas vorgegaukelt wird.
Ein lebendiger Schauspieler ist mir auf jeden Fall lieber als die gegenwärtige Marionette des Großkapitals; der spricht* schließlich auch nur die vorgefertigten Texte der Bertelsmannstiftung.


*erweckt den Anschein, als würde er sprechen
Kommentar ansehen
28.09.2008 19:21 Uhr von Lapetos
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ach nee: Wir sind doch ( noch ) nicht Amerika. ( Hoffnung )
Kommentar ansehen
28.09.2008 19:40 Uhr von xdgh
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Qualitätsunterschiede: Reagan war ein miserabler Schauspieler, Sodann besitzt schauspielerische Qualitäten; das zumindest würde Deutschland von Amerika unterscheiden
Kommentar ansehen
28.09.2008 19:48 Uhr von skipjack
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wird ein Schauspieler Deutschlands nächster Bundespräsident?

Hmmm.

Bei diesen seltsamen Ueberweisungen, virt Konjunkturschwaechen, dachte ich bisher eigentlich, es sind eh alle Schauspieler oder haben zumindest deren Qualitaeten...
Kommentar ansehen
28.09.2008 19:49 Uhr von Enryu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wo kann ich mich eigentlich bewerrben?:/: wo kann ich mich eigentlich für das amt bewerben?
Kommentar ansehen
28.09.2008 19:57 Uhr von politikerhasser
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Alles ist besser als diese scheinheilige Wirtschaftsfratze, die uns derzeit repräsentieren soll.
Kommentar ansehen
28.09.2008 20:59 Uhr von Babalou2004
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wieso demnächst? wir haben doch schon seit mehreren BP Schauspieler.
Babalou
Kommentar ansehen
28.09.2008 21:39 Uhr von wilbur245
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
noch einer???? noch ein ossi an der spitze.......ddr ick hör dir trapsen......
Kommentar ansehen
29.09.2008 00:15 Uhr von Pommbaer84
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
was ein blödsinn hier manche labern

Macht es einen Unterschied ob er schauspieler war? ist er dadurch gesellschaftiglich so vorbelastet oder muss es immer in Anwalt, Publizist oder Doktor sein ?

mit 72 ist auch nicht zu alt - für den Steuerzahler sogar besser weil der BP bis zum Lebensende seine Bezüge weitererhält.
Kommentar ansehen
29.09.2008 09:44 Uhr von Tyfoon
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sind: doch eh alles schon Schauspieler, zumindest spielen sie uns prima vor, sie würden sich ums deutsche Volk kümmern.
Kommentar ansehen
29.09.2008 10:47 Uhr von bigpapa
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Warum nicht: einer der besten US-Präsidenten war auch ein brauchbarer Schauspieler.

Ich mein Ronald Reagan.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
29.09.2008 12:42 Uhr von StevoBln
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So, Dann soll er es wagen und antreten. Die SPD täte gut daran dann lieber Sodann als die eigene Kandidatin zu wählen. Herr Sodann ist keiner der sich verbiegen lässt. Er hat ein Ohr am Volke und das wird auch so bleiben.
Liebe demokratische Parteien, Demokratie heißt auch nicht immer nur seine Marionetten absegnen, sondern auch mal etwas wagen und einer anderen Partei eingestehen, dass sie den richtigeren Riecher gehabt haben.
Kommentar ansehen
29.09.2008 12:45 Uhr von hw-ba
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
warum nicht: sind sie nicht alle Schauspieler? ;-)))
Kommentar ansehen
29.09.2008 12:45 Uhr von satelitde2002
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Naja,die Linken! Jeder spinnt anders!
Kommentar ansehen
29.09.2008 18:09 Uhr von jonsmith
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
..so weit kommts noch...!
Kommentar ansehen
29.09.2008 20:00 Uhr von Lornsen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bundespräsident wenn es denn der große weiße Vogel nicht wird, bin ich mit
allem einverstanden. Selbst mit Vera am Mittag.
Kommentar ansehen
30.09.2008 00:59 Uhr von Sachsenwolf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sodann ist ein guter Schauspieler, aber Herr Dr. Köhler ist auf jeden Fall der bessere Bundespräsident.
Kommentar ansehen
30.09.2008 01:12 Uhr von Montauk
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Sachsenwolf: "aber Herr Dr. Köhler ist auf jeden Fall der bessere Bundespräsident."

also so schön grinsen wie die frau cesine kann er aber nicht, oder gibt es sonst noch ein kriterium, die ein präsident erfüllen müsste, und für köhler spricht?

aja, beim tragen der kippa vielleicht, was der cesine weniger stehen würde.

"Wird ein Schauspieler Deutschlands nächster Bundespräsident?"

wuder würde es mich längst nicht mehr, in diesem puppentheater. obwohl einem ein schauspieler wohl noch größere lügen auftischen kann, wen er denn einer vom fach ist.
Kommentar ansehen
30.09.2008 06:32 Uhr von mmslulu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
NEIN: er wird nicht der nächste.
Kommentar ansehen
30.09.2008 12:34 Uhr von geilomator
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Überschrift auf Bild Niveau: Da muss sich aber politisch noch vieles ändern, bevor ein Kandidat der Linken Bundespräsident wird.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?