27.09.08 18:38 Uhr
 58
 

1. Fußball-Bundesliga: Hamburg besiegt Mönchengladbach und steht auf Platz eins

Vor 57.000 Besuchern besiegte am heutigen Samstagnachmittag der Hamburger SV das Team von Borussia Mönchengladbach mit 1:0 (1:0) und steht somit wieder auf Platz eins der 1. Fußball-Bundesliga.

Das entscheidende Tor für die Platzherren fiel schon in der 11. Minute, Torschütze war Mladen Petric.

Die Hamburger zeigten allerdings eine schwache Leistung, während Borussia Mönchengladbach wie ein Absteiger spielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburg, Platz, Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2008 18:37 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war wohl doch ein Fehler das Borussia Dortmund Mladen Petric an den Hamburger SV abgegeben hat. Petric schießt hier immer öfter die wichtigen Tore für den HSV.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?