27.09.08 18:38 Uhr
 58
 

1. Fußball-Bundesliga: Hamburg besiegt Mönchengladbach und steht auf Platz eins

Vor 57.000 Besuchern besiegte am heutigen Samstagnachmittag der Hamburger SV das Team von Borussia Mönchengladbach mit 1:0 (1:0) und steht somit wieder auf Platz eins der 1. Fußball-Bundesliga.

Das entscheidende Tor für die Platzherren fiel schon in der 11. Minute, Torschütze war Mladen Petric.

Die Hamburger zeigten allerdings eine schwache Leistung, während Borussia Mönchengladbach wie ein Absteiger spielte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburg, Platz, Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2008 18:37 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war wohl doch ein Fehler das Borussia Dortmund Mladen Petric an den Hamburger SV abgegeben hat. Petric schießt hier immer öfter die wichtigen Tore für den HSV.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?