27.09.08 17:52 Uhr
 487
 

Formel 1: Massa auf Startplatz eins - Vier Deutsche unter den ersten Neun

In der Qualifikation zum Großen Preis von Singapur sicherte sich am heutigen Samstagnachmittag Felipe Massa (Brasilien/Ferrari) Startplatz eins. Lewis Hamilton (Großbritannien/McLaren-Mercedes) kam auf Rang zwei.

Vier deutsche Formel-1-Piloten konnten sich unter die ersten Zehn qualifizieren.

So erreichte Nick Heidfeld (BMW-Sauber) Platz sechs, danach folgten direkt hintereinander Sebastian Vettel (Torro Rosso), Timo Glock (Toyota) und Nico Rosberg (Williams).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Formel 1, Formel, Start, Felipe Massa
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2008 18:12 Uhr von Nightflash
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
na dann wirds morgen wieder ein Duell der 2 obwohl eh der eine dem anderen wieder davonfahren wird...hoffe das es Massa sein wird...

Hoffe das unsere 4 deutschen jeweils noch mindestens einen Platz gutmachen können
Kommentar ansehen
28.09.2008 01:52 Uhr von aawalex01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Massa The Winner: Hoffe Massa gewinnt morgen.Wird interessantes Rennen.Ich muß sagen,das mir die Strecke gefällt.Sieht gut aus.Auch Nachts.
Kommentar ansehen
28.09.2008 02:56 Uhr von Celinna
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
langweilig: ist das nicht langweilig wenn immer nur Ferrari Weltmeister wird?
kann mir nicht vorstellen das es soviel Spannung gibt wenn immer die gleichen Gewinnen...
Wir war das in den letzten 8 Jahren hat Ferrari 6x gewonnen und 2x Renault?
Formel Ferrari echt langweilig.
Kommentar ansehen
28.09.2008 10:24 Uhr von Nightflash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Celina: LOL...wenn die anderen Teams mal nen ordentlichen Job machen würden, wie es Renault 2 Jahre hintereinander gemacht hat, würden die auch mal was reißen...aber man siehts ja an Mercedes...entweder ist das Auto oder der Fahrer nicht Weltmeister tauglich...Kimi wurde vom Auto immer in Stich gelassen und Hamilton ist einfach noch zu unerfahren.

Aber ich hoffe ja das in 2 Jahren, dann das Duell um den WM-Titel Massa vs Vettel vs Hamilton vs Rosberg heißt...das wäre ein Traum^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?