27.09.08 17:47 Uhr
 44
 

Radsport: Comeback von Armstrong bei Tour Down Under nicht sicher

Lance Armstrong will, wie berichtet, ein Comeback im Radrennsport starten. Allerdings könnte das Anti-Doping-Reglement des Weltverbandes UCI dem Amerikaner ein Strich durch die Rechnung machen.

Jeder Fahrer, der ein Comeback starten will, muss wieder ins Anti-Doping-Programm aufgenommen werden, dies muss sechs Monate vor Beginn eines Starts geschehen. Da die Tour Down Under in Australien bereits im Januar 2009 stattfindet, ist Armstongs Start ungewiss.

Der Weltverband UCI wird demnach in ein paar Wochen mit der US-Anti-Doping-Agentur über den Fall Armstrong sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sicherheit, Comeback, Tour, Radsport
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif
Demonstration gegen AfD in Berlin: Partei spricht von "Anschlag auf Demokratie"
42 Strafanzeigen durch Bundeswahlleiter wegen Selfies in Wahlkabinen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?