26.09.08 21:14 Uhr
 42
 

2. Fußball-Bundesliga: Oberhausen geht gegen Fürth unter

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor Rot-Weiß Oberhausen gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 0:4 (0:2). 3.811 Fans waren im Stadion zu Gast.

Schon in der neunten Minute gingen die Gäste durch Bernd Nehrig in Führung, er verwandelte einen Foulelfmeter. Stefan Reisinger erhöhte in der 32. Minute auf 2:0.

Zum Ende der zweiten Halbzeit traf erneut Stefan Reisinger (70. Minute) und sechs Minuten später erzielte dann Sami Allagui das 4:0 für die Gäste. RWO bleibt damit auf dem letzten Platz der Tabelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Oberhausen, Fürth
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2008 13:53 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheint: ja ein munteres spiel gewesen zu sein, aber schaetze einmal oberhausen wird da wohl anderer meinung sein

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?