26.09.08 17:48 Uhr
 202
 

Olympische Winterspiele 2018: München bekommt Konkurrenz

Im Zuge der Bewerbungen um die olympischen Winterspiele im Jahre 2018 bekommt München nun Konkurrenz aus Frankreich.

Wie Präsident Henri Serandour vom "Nationalen Olympischen Komitee für Frankreich" nun verkündete, werde sich Frankreich ebenfalls bewerben.

Die Bewerbungsfrist läuft bis März 2009. Bisher haben drei französische Städte bereits ihr Interesse angekündigt: Grenoble, Annecy und Nizza.


WebReporter: lex_bulc
Rubrik:   Sport
Schlagworte: München, Winter, Olymp, Konkurrenz, Winterspiele
Quelle: www.ski-devil.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich
Fußball: Während Spiel wird PSG-Trainer Opfer eines Einbruchs
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 18:03 Uhr von Paddex-k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Winterspiele: im süden Europas? "Nizza" lol
Und die Sommerspiele 2020 finden dann in der Arktis statt!
Die Erderwärmung macht´s möglich! "grins"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?