26.09.08 17:48 Uhr
 201
 

Olympische Winterspiele 2018: München bekommt Konkurrenz

Im Zuge der Bewerbungen um die olympischen Winterspiele im Jahre 2018 bekommt München nun Konkurrenz aus Frankreich.

Wie Präsident Henri Serandour vom "Nationalen Olympischen Komitee für Frankreich" nun verkündete, werde sich Frankreich ebenfalls bewerben.

Die Bewerbungsfrist läuft bis März 2009. Bisher haben drei französische Städte bereits ihr Interesse angekündigt: Grenoble, Annecy und Nizza.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lex_bulc
Rubrik:   Sport
Schlagworte: München, Winter, Olymp, Konkurrenz, Winterspiele
Quelle: www.ski-devil.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 18:03 Uhr von Paddex-k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Winterspiele: im süden Europas? "Nizza" lol
Und die Sommerspiele 2020 finden dann in der Arktis statt!
Die Erderwärmung macht´s möglich! "grins"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?