26.09.08 17:43 Uhr
 14.821
 

"Feuchtgebiete"-Autorin Charlotte Roche: "Ich bin die beste Nutte"

"Ich kann extrem gut spüren, was jemand will. Ich bin die beste Nutte, die es gibt", äußerte die 30-jährige Buchautorin Charlotte Roche während eines Gesprächs mit der Zeitung "Die Weltwoche".

Allerdings sprach Charlotte im Interview mit der schweizerischen Zeitung nicht über ihre Sexualität. Charlotte sprach darüber, dass es ihr einerseits gelegentlich zwar schwer fallen würde, sich in aller Natürlichkeit zu präsentieren, andererseits wäre es für sie einfach diverse Rollen zu spielen.

Charlotte Roche ist Autorin des diesjährigen Bestsellers "Feuchtgebiete". Insgesamt wurden von dem Buch 1.000.000 Stück verkauft. Erschienen ist das Buch in 26 Sprachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Autor, Charlotte Roche, Feuchtgebiete, Nutte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 18:01 Uhr von Azureon
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@ Kommentar: Ahjo, die sind jedoch nicht wichtig sondern der gemeine Pöbel niederer Intelligenz.

Dieser ist nämlich dafür verantwortlich wie dein Stand in der Gesellschaft ist, weil sie zu dumm zum nachdenken sind.
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:32 Uhr von RupertBieber
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
*...ich bin die beste Nutte...* das...liebe Charlotte...glaub ich dir aufs Wort...und das ist nicht mal negativ gemeint...

es soll ja auch unter Frauen *Wahrnehmungstalente* geben...

*kicher*


aber ein kleine Anregung am Rande....

mach doch mal eine zeitlang auf *Nutte*...
dann kannst du Erfahrungen sammeln, wie die du mit deinem Spürsinn richtig "liegst"....

ne..!??
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:41 Uhr von readerlol
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
und: was ist heute sonst noch so passiert?
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:48 Uhr von Hier kommt die M...
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Stellenangebot: für sie:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
26.09.2008 20:24 Uhr von ALDI-informiert-
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
15 € kostet der Scheiß "Feuchtgebiete": sind bei 1Million verkauften Büchern 15 Millionen Umsatz...

Die Nutte dürfte also jetzt Millionärin sein.

Dafür müsste eine herkömliche Nutte viel blasen...
Kommentar ansehen
26.09.2008 21:33 Uhr von Traum-Loft
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sie bekommt: von dem 15 millionen maximal 5, was ein ganz guter Verdienst ist, außer sie hat einen gierigen Zuhälter!
Kommentar ansehen
26.09.2008 21:51 Uhr von Andy3268
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt: intelligent. Sie sagt genau das was die Dumme masse hören will. Und "Bild", das eben diese Masse anspricht, ist das beste Sprachrohr dafür.
BlaBlaBla...ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln.
Kommentar ansehen
26.09.2008 22:55 Uhr von fir3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist die beruflich Buchautorin oder Nutte? Wieso kann die sich bei angeblichen 1 Mio. verkauften Büchern nicht zur Ruhe setzen? Sehr eigenartig.
Kommentar ansehen
26.09.2008 23:03 Uhr von coelian
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bild vs Roche: Ihr wisst aber schon, dass Bild nach diversen Kooperationen von Roche mit Bildblog alles versucht, um sie in ein schlechtes Licht zu rücken?
Kommentar ansehen
27.09.2008 01:04 Uhr von Sopranos
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Was: Interessiert uns diese "Nutte"!?
Kommentar ansehen
27.09.2008 03:53 Uhr von Bender_Unit22
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
BILD: sprach als erstes mit den Toten
Kommentar ansehen
27.09.2008 09:54 Uhr von LordKelvin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Millionärin: Das bezweifel ich. Meines Wissens nach bekommen die Autoren um die 5% des Preises, mit denen der Verlag ein Buch verkauft. Dies sind meist um die 60% des Endkundenpreises, das macht also im folgenden:

15 Millionen * 60% = 9 Millionen
-> 9 Millionen * 5% = 450.000 Euro

Da ist sie noch ein Stückchen von der Million entfernt :)
Kommentar ansehen
27.09.2008 10:05 Uhr von LinksGleichRechts
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@fir3: Ganz einfach: Sie ist extrem Geltungsbedürftig. Lies dir mal ihre Biografie durch. Die tut mir teilweise richtig leid (und ihr Kind jetzt sowieso).
Hübsch ist sie wirklich, aber das sind auch andere Frauen.
Kommentar ansehen
27.09.2008 10:37 Uhr von nchcom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Traum-Loft: Den gierigen Zuhälter den hat sie leider wie auch jeder andere von uns > Das Finanzamt
Kommentar ansehen
27.09.2008 12:01 Uhr von HoldOn
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Rangliste: Was die Welt nicht braucht:
1. Platz: Feuchgebiete
2. Platz: Lady Bitch Ray
3. Platz: DSDS & Co
Kommentar ansehen
27.09.2008 12:06 Uhr von Feldgieker
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich find sie gut: He Ihr heinis,feuchtgebiete ist ein tolles Buch und auch als hörbuch fürjenigen unter Euch geeignet die nicht lesen können.Ich will fast behaupten das dieses Buch besser als die Bibel ist ;-)
Kommentar ansehen
27.09.2008 12:44 Uhr von HoldOn
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@feldgieker: Deine Anrede "Ihr Heinis" passt zu jemandem, der eine relativ sinnlose Anhäufung von ordinären und primitiven Äußerungen für ein gutes Buch hält.
Kommentar ansehen
27.09.2008 14:27 Uhr von LopsterRobster
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Niveaulos: Manchmal muss man provozierenden und geschmacklosen Müll von sich geben um noch mehr Publicity für ein Buch zu bekommen, dass einzig und allein von seinem medialen Hype lebt.
Kommentar ansehen
27.09.2008 14:40 Uhr von Feldgieker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@HoldOn: Ich bleib dabei:es ist ein gutes Werk dieses Buch!Es bietet Kurzweil und auch mal ne andere Sicht auf Dinge von denen der NormaleBürger nie zu reden wagen würde.Es muß ja nicht immer um normale Sachen gehen im Leben.
Kommentar ansehen
27.09.2008 14:46 Uhr von Kevin211
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sie zeigt mal wieder ein tolles Bild "Frau"
Kommentar ansehen
27.09.2008 14:53 Uhr von Bender_Unit22
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Aeusserung wie diese: und schon verkauft sie weitere 20000 ihrer Buecher. So macht man halt Geld heutzutage.
Ich erwarte zwar von jemandem aus den MTV-Sector nicht wirklich ueberzeugende schriftstellerische Leistungen, aber ich werd das dann wohl mal lesen muessen, um mitreden zu koennen.
Das mach ich dann gleich nach den Biographien von Dieter Bohlen und Naddel...
Kommentar ansehen
01.12.2010 09:44 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht was die Leser erwarten: Zum Thema Feuchtgebiete:
Nach Studium dieses (mit verlaub gesagt) Teenagerpornoekel-pamfletes, welches sich als schwer anal-lastig zeigt, kann ich nur sagen, das es in meinen Augen keiner Beachtung würdig ist.
Klar gibt es Anhänger solcher "Kunst" aber ich gehöre definitv nicht dazu. Haltet mich nun für Prüde, aber gibt es keine besseren Themen über die geschrieben oder gelsen werden kann??

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?