26.09.08 17:46 Uhr
 1.701
 

Kanada, die USA und Mexiko sollen eine einheitliche Währung erhalten

Der kanadische Premierminister Stephen Harper stellt sich selbst gerne als großen Verteidiger der Souveränität Kanadas dar. Leider wird die Souveränität Kanadas immer mehr zur Verhandlungssache bei geheimen Sicherheits- und Wirtschaftsabkommen im Zuge der North American Union.

Als wesentlicher Bestandteil steht eine einheitliche Währung in Nordamerika, Kanada, USA und Mexiko, im Vordergrund. Weitreichende und schwerwiegende Entscheidungen werden dort ohne Kenntnis der kanadischen Bevölkerung vorbereitet.

Keine der politischen Parteien beabsichtigt einen Untersuchungsausschuss ins Leben zu rufen, um zu erfahren, was die geheimen Vereinbarungen den Steuerzahlern kosten werden, geschweige dass sie ein Referendum zu diesem Zweck unterstützen.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Mexiko, Kanada, Währung
Quelle: www.thehilltimes.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 17:51 Uhr von :raven:
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Die Einheitswährung der North American Union hat als Vorbild den Euro und wird wohl AMERO heissen.
Kommentar ansehen
26.09.2008 17:53 Uhr von ksros
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Egal was die da einführen wollen: aber nach der momentanen Lage wird es der US-Dollar wohl nicht sein ;)
Kommentar ansehen
26.09.2008 17:56 Uhr von Paddex-k
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist schon länger in arbeit.
"Entscheidung wird ohne Kenntnis der Bevölkerung ..."
Wo wird denn überhaupt noch die Bevölkerung zu irgendwelchen Themen befragt?
Wenn ein paar Politiker das Volk (Irland) fragen, werden sie von den anderen Pöbelitikern beschimpft!
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:28 Uhr von trinito
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diesen AMERO gibt es: bereits zu kaufen:
http://amerocurrency.com/...
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:39 Uhr von trinito
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@terrorstorm: Aha, danke für die Info...
Auf jeden Fall scheint es ja nicht mehr lange zu dauern, wenn Münzhändler schon fette Beute wittern.
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:42 Uhr von sub__zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
The amero conspiracy: http://www.iht.com/...

"...The US and Canadian dollars, along with the peso, will be phased out and replaced by a common North American currency called the amero.

If you haven´t heard about the NAU, that may be because its plotters have succeeded in keeping it secret. Or, more likely, because there is no such thing. Government officials say a continental union is out of the question, and economists and political analysts overwhelmingly agree that there will not be a North American Union in our lifetimes...."

Richtig, es hatte ja auch niemand die Absicht eine Mauer zu bauen, man hatte halt ein paar Steine übrig und wußte nicht wohin damit.^^
Kommentar ansehen
26.09.2008 19:38 Uhr von Blackybd2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?