26.09.08 17:18 Uhr
 201
 

Milchpanscherei war in China bereits bekannt

Dass in China Melamin zur Milch hinzu gemischt wird ist nichts neues. In der Provinz Hebei sagten Bauern dem ZDF, dass Milch mit Chemikalien und Wasser schon seit Jahren vermischt wird.

Der Bauer Li Fengshu sagte: "Das wird schon seit ein paar Jahren so gemacht."

Der größte Hersteller von diesen Produkten ist San Lu. Er hatte die Behörden Anfang August über Melamin in den Produkten informiert.


WebReporter: maxi888
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Milch
Quelle: www.heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 17:36 Uhr von Paddex-k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch: die chinesischen Politiker waren über diese panscherei informiert und das ist gerade in China doppelt pervers!
In China dürfen Fam. nur ein Kind haben und diese werden dann auch noch umgebracht um profit zu machen!
Kommentar ansehen
26.09.2008 17:39 Uhr von ksros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt: eine Spätfolge, oder wurden bisher alle Fälle unter den Tisch gekehrt?
Würde mich mal interessieren.
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:58 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: fehlen die wichtigsten Fakten in der News? Platz wäre ja wohl noch gewesen und die Quelle beschreibt es ausführlich.
Sehr schlecht zusammengefasst und daher max. 1 Stern wert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?