26.09.08 15:18 Uhr
 222
 

Fußball: EM bleibt in Polen und Ukraine

Heute hat die UEFA beschlossen, dass die EM 2012 in Polen und der Ukraine stattfindet. Nach der zweitägigen Sitzung behält sich die UEFA vor, die Austragungsorte von bisher acht auf sechs zu reduzieren.

In der Ukraine sollen Defizite hauptsächlich in der Infrastruktur wie Bahnverbindungen und Straßen vorliegen.

Deutschland (Berlin und Leipzig) wurde als Ersatzort gehandelt, sollte die Ukraine als Co-Gastgeber ausfallen.


WebReporter: BerndS.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Polen, Ukraine
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 18:19 Uhr von Nightflash
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
UEFA Wenn ich schon lese das die wieder was zu meckern haben...die werden das schon hinkriegen genauso wie es Südafrika schaffen wird, glaubt mir das wird schon wieder ein Fest für den Fussballfan.

Alles nur Panikmache.
Kommentar ansehen
27.09.2008 13:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach: nur abwarten, aber wenn da weiter probleme auftauchen werden sie wohl die em verlieren

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?