26.09.08 15:19 Uhr
 199
 

Tag der offenen Tür im Müritz Klinikum Waren

Das umfassend renovierte Krankenhaus in Waren Müritz lud Interessierte zur Besichtigung und zum Blick hinter die Kulissen.

Die Besucher waren begeistert, insbesondere der Kreißsaal beeindruckte. Fast nichts erinnert mehr an ein Krankenhaus.

Die MEDICLIN hatte ca. 35 Millionen Euro investiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mueritz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tag, Klinik, Tür
Quelle: www.welcome-tourismus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 17:32 Uhr von das_opimon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Extra angemeldet um eine belanglose "News" einzureichen??

Wo ist denn da der Informationsgehalt??

Wo sind denn die Admins, die so eine Sch...... (edit by myself) durchlassen???

Das einzige, was die News aussagt ist, das Leute vom Kreißsaal begeister waren?
Da reich ich auch gleich mal eine News über die Größe und Konsistenz meines Stuhls ein! Da beträgt der Informationsgehalt wenigstens schon 2! ^^
Kommentar ansehen
27.09.2008 10:37 Uhr von Mueritz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gott zum Gruß Opium: Dann stelle er doch selbst bessere Nachrichten ein.
Kommentar ansehen
27.09.2008 13:19 Uhr von das_opimon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann prüfe erst, bevor du postest! Ich HABE bereits Nachrichten eingestellt!

Und von der Thematik her waren die bestimmt doch etwas ergiebiger als diese!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?