26.09.08 14:51 Uhr
 7.951
 

USA: Zeigt mysteriöses Überwachungsvideo einen Geist beim Fitnesstraining?

Die Mitarbeiter von Fitness Anytime in Kansas City staunten nicht schlecht, als sie am Morgen des 13 September die Videoaufzeichnung der Überwachungskameras checkten. Die mit Bewegungssensoren ausgestattete Kamera war über Nacht aktiviert worden, ohne dass jemand auf den Bildern zu sehen ist.

Stattdessen wandelt eine mysteriöse Lichtwolke durch das Fitnesscenter. Das Licht hätte die Kamera eigentlich nicht aktivieren können, meinen ratlose Mitarbeiter der zuständigen Sicherheitsfirma.

Woher die Lichtwolke kommt, ist ebenfalls unklar: Die Kameras vor dem Fitnesscenter zeigen keine Person, die die Lichtwolke etwa mit einer Taschenlampe erzeugt haben könnte.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Überwachung, Geist, Fitness
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2008 14:47 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video ist wirklich sehr eigenartig ;)In der Quelle ist das Video plus US-TV-Bericht verlinkt... Man darf ja gespannt sein, ob da noch Bildmanipulationen festgestellt werden, die einen Monat vor Halloween neugierige Kunden anziehen sollen...
Kommentar ansehen
26.09.2008 14:53 Uhr von nopulse
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
the truth is out there: wir habens ja immers schon gewusst ;) ein x-files special bitte! :D
Kommentar ansehen
26.09.2008 15:32 Uhr von Bhoys
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Überwachungsvideo: X-Factor -Das Unfassbare ! LOL
Kommentar ansehen
26.09.2008 15:48 Uhr von Beta85
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Insekt: Das ist irgend nen Insekt das auf der Linse rumkriecht...Lächerlich für sowas die Medien einzuschalten. Da wollte wohl jemand im Mittelpunkt stehen :)
Kommentar ansehen
26.09.2008 15:56 Uhr von simmew2
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
dumm: sieht aus, als würde eine Fliege über die Kuppel der Kamera kriechen. Das hat dann auch den Bewegungsmelder ausgelöst. Man kann die halt nicht /nur als Wolke sehen, da die durch die starke Nähe zur Kamera total unscharf ist!
Kommentar ansehen
26.09.2008 16:03 Uhr von Paddex-k
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Das: sind die neuen Schattenkrieger der us army! "grins"
Kommentar ansehen
26.09.2008 17:27 Uhr von Kunstfurzer
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
schön wenn die Amerikaner uns täglich neue Zeugnisse geben wie bescheuert sie doch sind. Knapp 4mal soviel Einwohner wie Deutschland, aber 100mal mehr Schwachsinn in den Medien als bei uns...
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:06 Uhr von Firehedgehog
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Kunstfurzer: Du brauchst nur so beschissene Sendungen wie "Newstime" einschalten, dann siehst du mal die Scheiße, die Deutschland verbreitet.
Kommentar ansehen
26.09.2008 18:42 Uhr von HarryL2
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ein kleines Insekt das auf der Linse rumkrabbelt. Nun ja...
Da passt doch das Sprichwort: Aus ner Mücke nen Elefanten gemacht.
Kommentar ansehen
26.09.2008 23:47 Uhr von Metal_Invader
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle News aus der Kategorie "Braucht die Welt nicht". Sieht wirklich nach Insekt auf der Linse aus. Oder eben ne billige Fälschung.

Nur mal ehrlich Leute solche News könnte auch genauso bei uns im TV laufen. Ich behaupte mal ganz Dreist, das SAT 1 und Co. vom Niveau her nicht wirklich mehr zu bieten.
Man schaue sich doch nur diese grausamen Gerichtssendungen mit den schlechten Imitaten von Laienschauspielerimitaten an. Die sammeln da Hohlbirnen von der Strasse auf und lassen die sinnlose abgelesene Dialoge führen... .
Dann schau ich mir doch lieber ne Fliege auf der Linse aka Geist im Fitnessstudio an.

Diese Meldung zeigt aber auch, dass die Bevölkerung dumm gehalten werden soll. Das ist eine News die keine ist und lenkt doch nur von wichtigen Problemen ab.
Die USA haben echt genug Probleme. Aber naja Augen zu und durch.
Kommentar ansehen
27.09.2008 10:15 Uhr von BlackDevil06
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Insekten: sehen bei der verwendeten Überwachungskamera anders aus (sind als schwarze Flecken zu erkennen) Die Taschenlampenversion scheidet auch aus, da sich ja niemand im Gebäude aufhielt und der Raum keine Fenster zum aussenbereisch hat. Also mal objektiv nachdenken und nicht direkt drauf los!!
Was nicht heissen soll das ich das Video für echt halte.
Kommentar ansehen
27.09.2008 11:22 Uhr von Sefron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nur Lichteffekte und eine derbe Marketingidee: Wollte eigentlich nur das sagen. Wenn man den Verlauf des "Lichtpunktes" betrachtet, kommt man schon eher auf "physikalische" Erklärungen als auf einen Geist.

Bevor ich das Video gesehen habe, erwartet ich eigentlich ein Geist der Gewichte stämmt, und nicht ein "technisches" oder "kleintierisches" Problem.

Ps. Freche Anmerkung (Meine offizielle Meinung)
So wie ich die Amis aus den Medien kenne, wird diese Marketingstrategie sogar Erfolg haben.
Kommentar ansehen
27.09.2008 16:54 Uhr von Algar-official-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo is das galileo mysterie?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?