25.09.08 14:31 Uhr
 1.486
 

Laut Stiftung Warentest ist jede vierte Butter belastet durch Unsauberkeit

Die Stiftung Warentest prüfte 35 Buttersorten. Davon schnitten acht mit "mangelhaft" ab, einschließlich vier Bio-Produkten.

Bei der Herstellung von Butter wurde nicht genug Wert auf Sauberkeit gelegt. In drei Sorten der Sauerrahmbutter fand man nicht genug Milchsäurebakterien.

Die Note "gut" wurde nur für 20 Sorten, einschließlich 11 Bio-Produkten gegeben. Für 87 Cent gab es schon Butter, die gut abgeschnitten hat. Das Ergebnis dieses Warentests kann im Oktoberheft nachgelesen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stiftung, Stiftung Warentest, Warentest, Butter
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2008 14:46 Uhr von Jerryberlin
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Aha, Danke! Jetzt kaufe ich nur noch die ersten 3 Päckchen ...
Kommentar ansehen
25.09.2008 15:06 Uhr von martin@pc
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@vorposter: zwingt dich keiner dazu -.-
Kommentar ansehen
25.09.2008 16:15 Uhr von ullakatuka
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
So schlimm: kanns garnicht sein.
Hab ehrlich kein Problem mit etwas "verdreckter" Butter, so penibel wie Stiftung Warentest prüft, passiert auch bei Ungenügend nix.. - solange es bei der Herstellung nich wie in so manch einem Schlachthof zugeht.
Da hab ich schon übles gesehn:
Blut wird nicht bei >30°C Außentemp. nicht gekühlt und der Schlauch für den "Bluttanklaster" liegt im freien in einem Kübel inkl übel riechender "Blutsuppe", da könnte also am Wochenende jeder Köterdraufpissen, und keiner merkts (Nebenbei, das Blut wurde nur einmal die Woche abgeholt, das riecht man dann aber auch von nem halben Kilometer entfernung)
Kommentar ansehen
25.09.2008 16:29 Uhr von nicht-die-mama
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
was solls werden: Wenn man sich Rach-den Restauranttester oder die Kochprofis anschaut vergeht einem doch sowieso jede lust, noch irgendwo essen zu gehen... oder wenn man sich allgemein solche berichte anschaut, in denen das Gesundheitsamt kontrollen durchführt, hat man auch das gefühl, dass keiner so "Sauber" ist, wie es erwartet wird...

man kann es mit hygiene nämlich auch übertreiben... deshalb nehmen z. B. auch Alergien u. ä. immer mehr zu, weil der mensch gar keine Abwehrstoffe mehr entwickelt... wogegen auch, wenn alles immer hygienisch rein ist...

Solange nicht giftig oder stark gesundheitsgefährdend, kann das ja nicht so wild sein...
Kommentar ansehen
26.09.2008 10:35 Uhr von Tyfoon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@nicht-die-mama: "....Wenn man sich Rach-den Restauranttester oder die Kochprofis anschaut vergeht einem doch sowieso jede lust, noch irgendwo essen zu gehen... oder wenn man sich allgemein solche berichte anschaut, in denen das Gesundheitsamt kontrollen durchführt...."

Wenn Dir den ganzen Mist im TV reinziehst und das alles dann auch noch glaubst, was man Dir dort zeigt, dann ist Dir nicht zu helfen.
Kommentar ansehen
26.09.2008 22:12 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich gestern Abend: schon in einem Bericht gesehen. Da sag mal einer, Bio-Produkte sind immer das Geld wert wenns nur draufsteht....
Kommentar ansehen
27.09.2008 19:08 Uhr von simkla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wird erst bekannt: woher die Teuerung kommt, Bakterien in der Butter, dass muß erst mal einer können. Bio kommt doch von Biologie
oder?
Kommentar ansehen
28.09.2008 04:44 Uhr von WeedKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LoooL geil: @Fun-a-Tronic
ich hoffe allerdings dass dein kleines Hobby bei Milch aufhört ^^
könnte nämlich mit ner Lebensmittelvergiftung enden. Geiler Kommentar danke :D.

Ich schmeiß dass meiste am Tag der MHD weg weil ich sehr viel wert auf frisches Essen lege. Allerdings können die auch leicht verunreinigt sein ist ja nur natürlich.
Kommentar ansehen
28.09.2008 04:45 Uhr von WeedKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Edit*: Schmeiß nicht weg sondern geb dem Hund.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?