25.09.08 12:21 Uhr
 419
 

Heek: Rollerfahrer fährt gegen freilaufendes Pferd

Ein 38 Jahre alter Rollerfahrer aus Heek-Nienborg fuhr am Mittwoch um ca. 7:00 Uhr auf der Straße, als plötzlich ein Pferd vor ihm auftauchte. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Tier. Dabei fiel er auf die Straße und verletzte sich schwer.

Es besteht aber keine Lebensgefahr mehr. Er wurde zur Erstversorgung in das Ahauser Marienkrankenhaus eingeliefert. Als eine Polizeistreife am Unfallort eintraf, war auch der Halter des Tieres anwesend. Das Pferd war aus einer Weide, die eingezäunt war, auf die Straße gelaufen.

Wie das Pferd diese verlassen konnte, war zunächst nicht klar. Das Tier wurde wieder zurück auf die Weide gebracht, offensichtlich war es unverletzt.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rolle, Pferd, Roller, Rollerfahrer
Quelle: www.wmtv-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2008 12:16 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird sicher auf den Halter des Pferdes, oder auf dessen Versicherung jetzt eine kleine Anzeige zukommen. Ich wünsche dem Rollerfahrer alles gute!
Kommentar ansehen
25.09.2008 12:41 Uhr von ArthurG
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ähhhmmm "Ein unschuldiger Mopedfahrer stand auf der Landstrasse, um sich zu erholen, als plötzlich ein wildgewordenes Pferd auf die Strasse sprang und ihn samt seinem Moped umrannte.
Nach Expertenaussagen muss das Tier die Haltelinie nicht beachtet und die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h nicht eingehalten haben. Das Pferd erhielt drei Hufnägeleinträge in Flensburg und einen Monat Trabverbot."
Kommentar ansehen
25.09.2008 12:56 Uhr von taps
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ Autor: Warum ist nicht klar, wie das Pferd die Straße verlassen konnte?

Warum besteht keine Lebensgefahr mehr, obwohl sie nie bestand?

Was ist eine kleine Anzeige? Gibt es auch große?

Wie kann eine Versicherung Straftaten begehen?
Kommentar ansehen
25.09.2008 13:03 Uhr von ArthurG
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: Besser recherchieren bevor Du solchen Nonsens postest wie ich das als Komentator mache.

Das klingt wie ne Story aus dem Kinderheim.

tabs +10 von mir.
Kommentar ansehen
25.09.2008 13:36 Uhr von Travis1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn: der Rollerfahrer pech hat sieht der nicht einen Cent.

Ist einem Bekannten mit dem Auto passiert.
Kommentar ansehen
25.09.2008 14:26 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also auf den halter des Pferdes wird eine anzeige zukommen und auf dessen versicherung die kosten.


nundenn....*plop*
da
steht
ein
Pferd auf der Straß...
ja ja ein Pferd auf der Straß...

(Tschuldigung , konnte ich mir nicht verkeifen)

Wer die Gegend da kennt weiß das sie Extrem ländlich ist ;o)
Es wäre dort auch sehr wahrscheinlich das plötzlich Rehe über die Strasse rennen...besonders um 7 (morgendämmerung)
Kommentar ansehen
25.09.2008 16:09 Uhr von Montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pferd aufm (auf weiter) flur sowas kann ja jeden mal passieren ;)

scherz beiseite, so ein pech muss man erst einmal haben, so wie ein autofahrer der von der straße abkommt und auf "weiter flur" den einzigen baum in der gegend rammt...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?