25.09.08 10:59 Uhr
 702
 

USA: Gefühls-Scanner an amerikanischen Flughäfen gegen Terrorgefahr

Eine neue Waffe am Horizont der Terrorismusbekämpfung wartet auf ihren massenhaften Einsatz in Amerika - der Thermoscanner. Diese vom Heimatschutzministerium vorgestellte Innovation soll Unregelmäßigkeiten bei Atmung, Körpertemperatur und Puls anzeigen.

Jennifer Martin, ihrerseits Mitglied der Technologie-Abteilung des Heimatschutzministeriums ist begeistert, da die Sensoren Auffälligkeiten erkennen, die das menschliche Auge nicht wahrnehme.

Kritik hagelt es von allen Seiten, allen voran vom Verhaltensforscher Timothy Levine, der die vom Thermoscanner gemessenen Werte von einer großen Anzahl von Umständen beeinflusst sieht und daher die Genauigkeit dieses Systems in Bezug auf terroristische Absichten in Frage stellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Second2None
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Terror, Flughafen, Gefühl, Scanner
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2008 10:38 Uhr von Second2None
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergesst Nostradamus. George Orwell ist der neue Stern am Prophetenhimmel, dessen Prognosen zwar zeitlich kürzer gebunden sind, daher aber umso genauer daherkommen.
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:04 Uhr von wuermchenn
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man also Angst vorm fliegen hat kann man Pech haben und darf gar nicht erst mit fliegen? Super Plan
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:05 Uhr von Python44
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Geil !!! Tausende Menschen mit Flugangst im Knast wegen Terrorismusverdachts ;o))) Nervosität, erhöhter Puls, unregelmässige Atmung, Schweißausbrüche...
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:06 Uhr von KingPR
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Leute mit Angst vorm Fliegen oder Agrophobie können also nicht fliegen, genauso wie Leute die sauer sind, weil ihnen ihr Wodka abgenommen wurde, oder Leute die von der ultralangen Schlange vor dem Flugsicherheitscheck genervt sind.
Also: Freut euch auf leere Flughäfen!
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:14 Uhr von Praggy
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
oder frisch verliebte, die sich freuen: und ein terrorist, der sich freut ein flugzeug zu sprengen und sich auf die 72 jungfrauen im himmel freut. beide sollten vielleicht das gleiche glücksgefühl haben :-) der eine zu recht, der andere aus niederen beweggründen... die nicht mal gerechtfertigt sind ;-)
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:31 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Nasa hatte ein solches Gerät 2002 schon vorgeführt.
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:32 Uhr von Jorka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@wuermchenn: jop, und im besten Fall wirste auch noch schön getasert.

Ich glaube sollte ich jemals irgendwann mal in dieses Land reisen sollen, werde ich wohl das Schiff nehmen müssen, da ich fliegen hasse.
Kommentar ansehen
25.09.2008 12:03 Uhr von Paddex-k
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
erw: Nicht nur das amerikanische Volk, sondern auch bei uns läuft einiges aus dem Ruder dem wir einhalt gebieten müßen!
Wir haben eine Regierung die unser Grundgesetz abschaffen will und sich offen über die einführung der Todesstrafe äußert!
Mit der EU Verfassung wird unser Grundgesetz außer kraft gesetzt und in Kriesenzeiten darf die Todesstrafe verhängt werden. Zbs. im Kriegsfall! Und wie wir alle wissen befinden wir uns im Krieg gegen den "Terror"
Kommentar ansehen
25.09.2008 12:34 Uhr von KingPR
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
erw: Ich sage es immer wieder - und immer wieder werde ich dafür geminust, dabei ist es ultimativ wahr:

Bei einer Revolution wird ein schlechtes System durch ein noch schlechteres ersetzt (außer bei Ghettostaaten wie Nordkorea vielleicht) - war immer so, ist so, wird immer so bleiben.
Kommentar ansehen
25.09.2008 23:35 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich schon die ersten: drei Buchstaben lese... da kann ja nichts gescheites kommen.
Lügendetektor, Gefühlsscanner und sonstiger Hokuspukus..
warum sind den die -ausser bei "Brit" - Lügendetektoren bei Gericht hier in D nicht zugelassen...?
Ich war noch nicht drüben, bestimmt ein reizvolles Land, aber diesen übertriebenen Wahn bei der Einreise.. vielleicht noch vorher Quarantäne, bevor der Aids-Test ausgewertet ist....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?